Sächsisches Krankenhaus Rodewisch

Klinik für Neurologie

Bahnhofstraße 1
08228 Rodewisch

Tel.: 03744-366-8384
Fax: 03744-366-8391
Mail: ed.neshcas.sms.orhks@eigoloruen

Ärztliche Leitung

Dr. med. Olaf Leschnik (Chefarzt)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 1.296

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Epilepsie - Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen (G40.2) 89
Multiple Sklerose [Encephalomyelitis disseminata] - Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf - Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression (G35.11) 59
Primäres Parkinson-Syndrom - Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung - Ohne Wirkungsfluktuation (G20.10) 39
Hirninfarkt - Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien (I63.4) 39
Anfallsartige, kurz dauernde Bewusstlosigkeit (=Ohnmacht) und Zusammensinken (R55) 38
Hirninfarkt - Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien (I63.3) 35
Rückenschmerzen - Lumboischialgie (M54.4) 32
Multiple Sklerose [Encephalomyelitis disseminata] - Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf - Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression (G35.31) 30
Sonstige Polyneuropathien - Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet (G62.9) 30
Diabetes mellitus, Typ 2 - Mit neurologischen Komplikationen - Nicht als entgleist bezeichnet (E11.40) 29
Behandlung Anzahl
Elektroenzephalographie [EEG]: Routine-EEG (10/20 Elektroden) (1-207.0) 526
Native Magnetresonanztomographie des Schädels (3-800) 452
Neurographie (1-206) 436
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme (1-204.2) 395
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark (3-802) 317
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung (3-035) 295
Quantitative Bestimmung von Parametern (3-993) 292
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch [SSEP] (1-208.2) 243
Native Computertomographie des Schädels (3-200) 239
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie (8-561.1) 233
Aspekt Erläuterung
Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
Anzahl Gruppe
28 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
28 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
28 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten Lehrtätigkeit an der Universität München.
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr) Das Krankenhaus bietet Famulaturen für Medizinstudenten und Praktika für Psychologiestudenten an.
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Die Auszubildenden erhalten in unseren Kliniken die praktische Ausbildung und werden in dieser Zeit nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufe von einer Praxisanleiterin begleitet. Die theoretische Ausbildung erfolgt an einer externen Ausbildungsstätte.
HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Die Auszubildenden erhalten in unseren Kliniken die praktische Ausbildung und werden in dieser Zeit nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufe von einer Praxisanleiterin begleitet. Die theoretische Ausbildung erfolgt an einer externen Ausbildungsstätte.
HB06 Ergotherapeut und Ergotherapeutin Für die während der schulischen Ausbildung vorgesehenen Praktika, steht unser Krankenhaus den Auszubildenden als Praxispartner zur Verfügung und werden fachlich von Praxisanleitern begleitet.
HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin / Physiotherapeut und Physiotherapeutin Für die während der schulischen Ausbildung vorgesehenen Praktika, steht unser Krankenhaus den Auszubildenden als Praxispartner zur Verfügung und werden fachlich von Praxisanleitern begleitet.
HB13 Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik und Medizinisch-technische Assistentin für Funktionsdiagnostik (MTAF) Für die während der schulischen Ausbildung vorgesehenen Praktika, steht unser Krankenhaus den Auszubildenden als Praxispartner zur Verfügung und werden fachlich von Praxisanleitern begleitet.
HB09 Logopäde und Logopädin Für die während der schulischen Ausbildung vorgesehenen Praktika, steht unser Krankenhaus den Auszubildenden als Praxispartner zur Verfügung und werden fachlich von Praxisanleitern begleitet.
HB05 Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA) Für die während der schulischen Ausbildung vorgesehenen Praktika, steht unser Krankenhaus den Auszubildenden als Praxispartner zur Verfügung und werden fachlich von Praxisanleitern begleitet.
HB18 Notfallsanitäterinnen und –sanitäter (Ausbildungsdauer 3 Jahre) Für die während der schulischen Ausbildung vorgesehenen Praktika, steht unser Krankenhaus den Auszubildenden als Praxispartner zur Verfügung und werden fachlich von Praxisanleitern begleitet.

Gabriele Horn

Patientenfürsprecher

Bahnhofstraße 1
08228 Rodewisch

Tel.: 01629-591743-
Mail: ed.sierkdnaltgov@tmastiehdnuseg

Claudia Fischer

Sekretariat Ärztlicher Direktor

Bahnhofstraße 1
08228 Rodewisch

Tel.: 03744-366-1141
Mail: ed.neshcas.sms.orhks@rehcsif.aidualc

Prof. Dr. med. Michael Riedel

Ärztlicher Direktor

Bahnhofstraße 1
08228 Rodewisch

Tel.: 03744-366-1140
Mail: ed.neshcas.sms.orhks@ledeir.leahcim

Prof. Dr. med. Michael Riedel

Ärztlicher Direktor

Bahnhofstraße 1
08228 Rodewisch

Tel.: 03744-366-1140
Mail: ed.neshcas.sms.orhks@rotkeriDrehciltzreA