Sächsisches Krankenhaus Rodewisch

Service & Ausstattung

In der neurologischen Klinik stehen 4 dieser Zimmer zur Verfügung.

Ebenfalls sind noch in geringer Anzahl Mehrbettzimmer mit eigener Nasszelle vorhanden.

In der neurologischen Klinik verfügt jedes Patientenzimmer über ein Fernsehgerät zur kostenlosen Nutzung. In den psychiatrischen Kliniken befinden sich Fernsehgeräte aus therapeutischen Gründen nur in den Gemeinschaftsräumen.

  • Mediennutzung (Kosten pro Tag): 0 €

Kostenpflichtig steht auf Anfrage ein Internetzugang per WLAN zur Verfügung.

  • Mediennutzung (Kosten pro Tag): 0.72 €

In allen Fachabteilungen ist ein zentraler Rundfunkempfang im Zimmer möglich.

  • Mediennutzung (Kosten pro Tag): 0 €

Auf jeder Station unseres Krankenhauses stehen kostenlos Patienten-Kartentelefone zur Verfügung. Mit Abschluss einer Wahlleistungsvereinbarung, kann in der Klinik für Neurologie und in den Stationen der Fachabteilung Allgemeine Psychiatrie ein Patiententelefon am Bett genutzt werden.

  • Telefonnutzung (Kosten pro Tag): 1 €
  • Telefonnutzung (Kosten pro Minute ins deutsche Festnetz): 0.15 €
  • Telefonnutzung (Kosten pro Minute bei eintreffenden Anrufen): 0 €

In jedem Patienten-Kleiderschrank ist ein Wertfach integriert. Jeder Patient wird zum Umgang mit Wertsachen zur Aufnahme aufgeklärt.

Auf allen Stationen befinden sich Aufenthaltsräume, die mit Fernsehgeräten und bei Bedarf mit Radiogeräten ausgestattet sind.

Direkt am Krankenhaus Rodewisch stehen ca. 280 Parkplätze zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung.

  • Parkplatznutzung (Kosten pro Stunde max): 0 €
  • Parkplatznutzung (Kosten pro Tag max): 0 €

Ein Bewegungsbad ist in der Neurologischen Klinik vorhanden und wird nach Indikation, für die physiotherapeutische Behandlung aller Patienten des Krankenhauses genutzt.

Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (stationär oder teilstationär) besuchen die Klinikschule. Der Unterricht erfolgt lehrplanorientiert unter Beachtung der bisherigen schulischen Entwicklung der Schüler und ihrer Belastungs- und Leistungsfähigkeit.

Eine Pfarrerin ist im Krankenhaus als Seelsorgerin tätig und für katholische Patienten eine Gemeindereferentin. Die Kontaktaufnahme ist jederzeit telefonisch oder über das Pflegepersonal möglich. Auf Wunsch wird der Kontakt zu Seelsorgern anderer Glaubensrichtungen vermittelt.

In Erfüllung des Behandlungsauftrages kooperieren wir mit allen an einer bedarfsgerechten Versorgung beteiligten Selbsthilfegruppen.

Besondere Ernährungsgewohnheiten werden im Aufnahmegespräch abgefragt und im Rahmen von Therapie und Möglichkeiten der apetito Catering GmbH individuell berücksichtigt.

Im Gebäude B11 steht den Patienten und deren Angehörigen ein Andachtsraum zur Verfügung. In diesem werden sowohl von unserem Krankenhaus-Seelsorger als auch ökomenische Andachten durchgeführt.