Knappschaftsklinikum Saar GmbH, Krankenhaus Sulzbach

Urologie

An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Tel.: 06897-574-1171
Fax: 06897-574-2172
Mail: ed.raaskk@eigoloru
Mit Notfallambulanz
Anfahrt

Ärztliche Leitung

Dr. med. Christoph Lang (Chefarzt der Klinik für Urologie)

Prof. Dr. med. Harry Derouet (Chefarzt der Klinik für Urologie)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 2.588

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie - Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein (N13.2) 506
Bösartige Neubildung der Harnblase - Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend (C67.8) 318
Reizabhängige Gewebsvermehrung der Vorsteherdrüse (N40) 274
Krebs der Vorsteherdrüse (C61) 138
Nicht näher bezeichnete Hämaturie (R31) 127
Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie - Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert (N13.1) 118
Harnverhaltung (R33) 111
Harnröhrenstriktur - Sonstige Harnröhrenstriktur (N35.8) 63
Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie - Pyonephrose (N13.6) 59
Orchitis und Epididymitis - Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess (N45.9) 52
Behandlung Anzahl
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich (8-132.3) 1.140
Diagnostische Urethrozystoskopie (1-661) 866
Urographie: Retrograd (3-13d.5) 812
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung (3-990) 668
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral Transurethral (8-137.00) 409
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral Transurethral (8-137.10) 395
Diagnostische Ureterorenoskopie (1-665) 376
Native Computertomographie des Abdomens (3-207) 354
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Fluoreszenzgestützt mit Hexaminolävulinsäure Fluoreszenzgestützt mit Hexaminolävulinsäure (5-573.41) 314
Manipulationen an der Harnblase: Instillation (8-132.0) 310

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
Anzahl Gruppe
75 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
49 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
25 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten Lehrbeauftragung für PJ-Studenten an der Universität des Saarlandes (Innere Medizin) Lehraufträge Universität Tübingen und Universität des Saarlandes, Universität Signapore, Universität Bonn (Augenklinik), Ruhr-Universität Bochum (Radiologie). Weiterhin Lehraufträge der Chirurgie und Anästhesie
Dozenturen / Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen Lehraufträge Radiologie/Nuklearmedizin
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr) Das Krankenhaus Sulzbach ist akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes und bildet in diesem Rahmen Studenten im praktischen Jahr aus (Famulatur/PJ)
Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Saarländ. Myokardinfarktregister (Innere Med.)Kooperationen der Augenklinik mit Fraunhofer Institut Sulzbach-IBMT, mit Fachhochschule Kaiserslautern und Universitäten (Tübingen, Hamburg Eppendorf, Leuven, Nat. Uni. Signapore, Tempere/Finnland). Zusammenarbeit mit Hochschulen in der Urologie.
Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien Augenklinik: AMO EDOF Studie Phase II (Beendet 09. August 2018) Innere: Teilnahme am Saarländischen Myokardinfektregister
Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien Augenklinik: Privent(Phase III), Novo Nordisk Focus Trial (Phase IIIb), Beobachtungsstudien: Hoya-LONG , Santen Dry Eye (Ikervis), IDEAL Iluvien Argos SC 01und Anew Zephyr IOL(Medizinprodukte: Risiko-und Sicherheitsbewertung)
Initiierung und Leitung von uni-/ multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien Augenklinik: Argos SC 01 Ebenso werden uni-/multizentrische Studien in der Urologie durchgeführt.
Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale / Lehrbücher Der wissenschaftliche Output der Augenklinik umfasst für das Berichtsjahr 2017 19 Publikationen in Peer Review Journals, 2 Übersichtsarbeiten und 7 Buchkapitel, Summe Impact Factor: 40,109
Doktorandenbetreuung Doktorandenbetreuung insbesondere in der Augenklinik. Weiterhin Doktorandenbetreuung in Chirurgie und Urologie, Radiologie (Ruhr Universität Bochum)
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA) Praktische Ausbildung
HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin

Peter Schönecker

Patientenfürsprecher

An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Tel.: 06821-73197-
Mail: ed.raaskk@hcabzlus.gnutlawrev

Mario Schüller

Krankenhausdirektor

An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Tel.: 06897-574-1401
Mail: ed.raaskk@hcabzlus.gnutlawrev

Dr. Klaus-Dieter Gerber

Ärztlicher Direktor, Chefarzt Anästhesie

An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Tel.: 06897-574-1141
Mail: ed.raaskk@hcabzlus.eisehtseana

Anja Eisermann (2018), ab 01.09.2019 Gerstner-Schmidt,

Leitung der Apotheke

An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Tel.: 06898-55-3311
Mail: ed.raaskk@tdimhcS-rentsreG.eihpoSekliA