Zurück zu den Suchergebnissen

Klinikum Niederlausitz GmbH

Krankenhausstraße 10
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-75-0
Fax: 03573-75-1402
Mail: ed.ztisualredein-mukinilk@rehctteob.ewu

  • Anzahl Betten: 301
  • Anzahl der Fachabteilungen: 8
  • Vollstationäre Fallzahl: 7.937
  • Teilstationäre Fallzahl: 143
  • Ambulante Fallzahl: 27.782
  • Krankenhausträger: Landkreis Oberspreewald-Lausitz
  • Art des Trägers: öffentlich
  • Akademisches Lehrkrankenhaus
      • Medizinische Hochschule Brandenburg
Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
Erbrachte Menge 60
Ausnahme? Keine Ausnahme
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: Rechtsstreit anhängig
Leistungsmenge Berichtsjahr: 60
Leistungsmenge Prognosejahr: 63
Prüfung Landesverbände? Rechtsstreit anhängig
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
  • Klärender Dialog abgeschlossen: nein
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: nein
Anzahl Gruppe
55 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
13 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
9 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Arzneimittelkommission
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • Aushändigung des Medikationsplans
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
Tätigkeit
Erläuterung

Chefärzte, Oberärzte und andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums sind direkt in den Vorlesungsbetrieb der Brandenburgischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) Cottbus eingebunden. Ebenso findet durch sie die Anleitung der Studenten der MHB im Praxisseminar in unserer Klinik statt.

Erläuterung

Ausgewählte Studentinnen und Studenten erhalten die Möglichkeit nach Absolvierung eines mehrmonatigen Praktikums in Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten ihre erworbenen Kenntnisse zu dokumentieren.

Erläuterung

- Angebot von Famulaturen - Angebot von diversen Praktikas beispielsweise zur Vorbereitung eines Studiums oder einer Ausbildung

Erläuterung

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

In der staatlich anerkannten CampusSchule Lausitz werden Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger ausgebildet. Die Schüler erhalten von Praxisanleitern u. Mentoren begleitet im Klinikum auch ihre praktische Ausbildung. Koop. mit Pflegeeinrichtungen u. Sozialstationen bestehen.

Kommentar

Angebot der praktischen Ausbildung

Kommentar

Angebot der praktischen Ausbildung

Kommentar

in Kooperation mit der Medizinischen Fachschule Cottbus, regelmäßige Praktika im Rahmen der Ausbildung im Klinikum

Kommentar

Die theoretische Ausbildung erfolgt in der CampusSchule Lausitz. Für Mitarbeiter wird die praktische Ausbildung im Klinikum und im Rahmen von Verträgen mit externen Gesundheitseinrichtungen organisiert.

Kommentar

Angebot der praktischen Ausbildung/Studium (Praktikum)

Kommentar

Ausbildung von Notfallsanitätern in der vom Klinikum Niederlausitz betriebenen Rettungswache Senftenberg, Krankenhauspraktika im Rahmen der Ausbildung werden im Klinikum abgebildet.

Kommentar

Angebot der praktischen Ausbildung (Praktikum)

Kommentar

in Kooperation mit der Medizinischen Fachschule Cottbus, regelmäßige Praktika im Rahmen der Ausbildung im Klinikum

Marianne Siwik

Patientenfürsprecherin

Krankenhausstraße 10
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-75-1436
Mail: ed.ztisualredein-mukinilk@ofni

Marion Fränkel

Mitarbeiterin Sachgebiet Qualitätsmanagement

Krankenhausstraße 10
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-75-1111
Mail: ed.ztisualredein-mukinilk@leknearf.noiram

Dr. med. Thomas Buthut

Leiter Institut für Krankenhaushygiene

Krankenhausstraße 10
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-75-1070
Mail: ed.ztisualredein-mukinilk@tuhtub.samoht

Anke Wangerin

Fachapothekerin für Klinische Pharmazie

Krankenhausstraße 10
01968 Senftenberg

Tel.: 03546-754665-
Mail: ed.sd-mukinilk@niregnaw.A

Dipl.-Sozialwissenschaftler Daniel Schmiedel

Leiter Sozialmanagement

Krankenhausstraße 10
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-75-3387
Mail: ed.ztisualredein-mukinilk@ledeimhcs.leinad

Krankenhausstraße 10
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-75-0
Fax: 03573-75-1402
Mail: ed.ztisualredein-mukinilk@rehctteob.ewu

Denise Hausdorf

Pflegedirektorin

Krankenhausstraße 10
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-75-1066
Mail: ed.ztisualredein-mukinilk@frodsuah.esined

Dipl.-Kfm. (FH) André Schrepper

Kaufmännischer Direktor

Krankenhausstraße 10
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-75-1200
Mail: ed.ztisualredein-mukinilk@repperhcs.erdna

Dipl.-Betriebswirt (FH) Martin Kühn

Ltg. Arbeitsschutz-, Qualitäts-, Sozialmanagement

Krankenhausstraße 10
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-75-1408
Mail: ed.ztisualredein-mukinilk@nheuk.nitram

Dr. med. Hartmut Husstedt

Ärztlicher Direktor

Krankenhausstraße 10
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-75-1050
Mail: ed.ztisualredein-mukinilk@dea

Prof. Dr. med. Markus Reckhardt

Ärztlicher Direktor

Krankenhausstraße 10
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-75-1050
Mail: ed.ztisualredein-mukinilk@dea

IK: 261200856

Standortnummer: 01