Krankenhaus Saarlouis vom DRK

Neurochirurgie

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 128

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Sonstige Bandscheibenschäden - Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie (M51.1) 26
Sonstige Spondylopathien - Spinal(kanal)stenose - Lumbalbereich (M48.06) 22
Spondylose - Sonstige Spondylose mit Radikulopathie - Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule (M47.20) 17
Mononeuropathien der oberen Extremität - Karpaltunnel-Syndrom (G56.0) 8
Mononeuropathien der oberen Extremität - Läsion des N. ulnaris (G56.2) 5
Rückenschmerzen - Radikulopathie - Lumbalbereich (M54.16) 5
Spondylose - Sonstige Spondylose mit Myelopathie - Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule (M47.10) 4
Sonstige Spondylopathien - Spinal(kanal)stenose - Zervikalbereich (M48.02) 4
Rückenschmerzen - Lumboischialgie (M54.4) 4
Gutartige Neubildung des Fettgewebes - Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten (D17.2) k.A.
Behandlung Anzahl
Minimalinvasive Behandlungsverfahren an der Wirbelsäule (zur Schmerztherapie): Facetten-Thermokoagulation oder Facetten-Kryodenervation: 3 oder mehr Segmente 3 oder mehr Segmente (5-83a.02) 40
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Arthrektomie, partiell (5-832.4) 38
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie (8-910) 25
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression (5-831.2) 23
Plastische Operationen an Rückenmark und Rückenmarkhäuten: Spinale Duraplastik (5-036.8) 22
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 2 Segmente 2 Segmente (5-839.61) 21
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Spondylophyt (5-832.0) 16
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment 1 Segment (5-839.60) 13
Neurolyse und Dekompression eines Nerven: Nerven Hand: Offen chirurgisch Offen chirurgisch (5-056.40) 12
Inzision des Spinalkanals: Dekompression (5-033.0) 10

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
Anzahl Gruppe
46 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
26 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
26 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr)
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Pflegepädagogen und qualifizierte Praxisanleiter unserer KPS sorgen für eine effiziente, qualitativ hochwertige Ausbildung. Intensiv- und Anästhesieausbildung (4jährig) in Kooperation mit dem Winterbergklinikum Saarbrücken. Studium "Bachelor of Science Pflege" in Kooperation mit der HTW Saarbrücken.
HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin / Physiotherapeut und Physiotherapeutin Als kooperierende Praktikumseinrichtung stellen wir ergänzend zur theoretischen Ausbildung die praktische Ausbildung zum Physiotherapeuten/zur Physiotherapeutin sicher.
HB06 Ergotherapeut und Ergotherapeutin Als kooperierende Praktikumseinrichtung stellen wir ergänzend zur theoretischen Ausbildung die praktische Ausbildung zum Ergotherapeuten/zur Ergotherapeutin sicher.
HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
HB09 Logopäde und Logopädin Als kooperierende Praktikumseinrichtung stellen wir ergänzend zur theoretischen Ausbildung die praktische Ausbildung zum Logopäden/zur Logopädin sicher.

Dr. phil. Günther Regentrop

Ansprechpartner für Patienten und Angehörige

Tel.: 06831-171-390
Mail: ed.raas-nekinilk-krd@ofni

Beate Jacob

Qualitätsmanagement- und Beschwerdemanagementbeauftragte

Tel.: 06831-171-120
Mail: ed.raas-nekinilk-krd@bocaj.etaeb

Anett Küßner

Qualitätsmanagement- und Beschwerdemanagementbeauftragte

Tel.: 06831-171-204
Mail: ed.raas-nekinilk-krd@rensseuk.ttena

Birgit Leinen

Qualitätsmanagement- und Beschwerdemanagementbeauftragte

Tel.: 06831-171-116
Mail: ed.raas-nekinilk-krd@neniel.tigrib

Dr. med. Matthias Klein, stellv. Ärztlicher Direktor

Vorsitzender

Tel.: 06831-171-451
Mail: ed.raas-nekinilk-krd@nielk.saihttam

Claudia Diener

Apothekerin, Vorsitzende Arzneimittelkommission

Tel.: 06898-122-432
Mail: ed.nekinilk-ghs.kv@reneid.c