Krankenhaus Saarlouis vom DRK

Neurochirurgie

Medizinisches Leistungsangebot (lt. Auswahlliste)

Bezeichnung Schlüssel
Nerventransplantationen bei Zustand nach Nervenverletzungen. Entfernung von Nerventumoren VC00
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule VC45
Chirurgie der intraspinalen Tumoren VC48
Chirurgie der peripheren Nerven Diagnostik und Operation peripherer Nerveneinklemmungen, z. B. bei Schmerzen, die gravierende Erkrankungen anderer Organe vermuten lassen, jedoch Folge einer behandlungsfähigen Nerveneinklemmung sind. VC50
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen Ein besonderes Augenmerk gilt der Behandlung von chronisch schmerzkranken Patienten. Zu den vielfältigen Methoden zählt die Verödung der Wirbelsäulengelenksnerven mit Hitzetherapie. Aber auch aufwändige OPs der gesamten Wirbelsäule einschließl. Stabilisierungs-OPs werden durchgeführt. VC51
Wirbelsäulenchirurgie Reduktion des Bandscheibenvolumens, Verödung der Wirbelsäulengelenksnerven mit Hitze- oder Kältetherapie. VC65