Kinderkrankenhaus St. Marien gGmbH

Pädiatrie gesamt

Grillparzerstr. 9
84036 Landshut

Tel.: 0871-852-1318
Fax: 0871-852-1440
Mail: ed.al-neiram-ts@knalB.naitsirhC
Mit Notfallambulanz
Anfahrt

Ärztliche Leitung

Dr. med. Christian Blank (Chefarzt SPZ, Neuropädiatrie, SAPV KJ)

Dr. med. Reinhard Herterich (Ärztlicher Direktor, Chefarzt Pädiatrie)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 3.524
  • Teilstationäre Fallzahl: 174

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Akute Bronchitis - Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet (J20.9) 191
Schlafstörungen - Schlafapnoe - Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom (G47.31) 104
Störungen im Zusammenhang mit kurzer Schwangerschaftsdauer und niedrigem Geburtsgewicht, anderenorts nicht klassifiziert - Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht - Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm (P07.12) 90
Akute Infektionen an mehreren oder nicht näher bezeichneten Lokalisationen der oberen Atemwege - Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet (J06.9) 85
Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet - Pneumonie, nicht näher bezeichnet (J18.9) 85
Sonstige Störungen der Atmung mit Ursprung in der Perinatalperiode - Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen (P28.5) 81
Akute Bronchiolitis - Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] (J21.0) 75
Grippe durch saisonale nachgewiesene Influenzaviren - Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen (J10.1) 68
Sonstige funktionelle Darmstörungen - Obstipation - Sonstige und nicht näher bezeichnete Obstipation (K59.09) 62
Akute Entzündung des Nierenbindegewebes/-tubuli (N10) 62
Behandlung Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes (8-930) 574
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich (8-010.3) 512
Polysomnographie (1-790) 463
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch [FAEP/BERA] (1-208.1) 453
Elektroenzephalographie [EEG]: Schlaf-EEG (10/20 Elektroden) (1-207.1) 310
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung (8-706) 277
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes) (9-262.1) 227
Elektroenzephalographie [EEG]: Routine-EEG (10/20 Elektroden) (1-207.0) 226
Darmspülung (8-121) 192
Patientenschulung: Basisschulung (9-500.0) 190

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
Diabetes mellitus Typ 1

Teilnahme am DMP seit dem 3. Quartal 2007; freiwillige Teilnahme der Patienten.Quartalsweise Dokumentation und Übermittlung folgender Patientendaten an die Datenstelle: Körpergröße, Gewicht, Blutdruck, Laborparameter Microalbumin im Urin und HbA1c.

Nr. Erläuterung
CQ05 Weiterführende standortbezogene Informationen unter: www.perinatalzentren.org
Anzahl Gruppe
46 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
34 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
34 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale / Lehrbücher - K.-F. Schettler: The aEEG booklet. Kapitel Neonatologie und Gynäkologie des Lehrbuchs "Biomedizinische Technik - Biosignale und Monitoring". Band 5. Verlag de Gruyter. - B. Schneider: Fachgebietsherausgeberin der Fachzeitschrift"Somnologie"des Springer Verlages.
Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten - aEEG Forschungsgem. mit Klinikum Großhadern/ LMU. - Teilnahme AID-Net Essen, DRFZ Kerndoku., Biologikaregister Kinderrheumatologie. - Schlaflabor: Kooperation Univ. schlafmed. Zentrum Regensburg. - Teilnahme VEO-IBD Consortium Kindergastroenterologie mit von Haunerschem Kinderspital München
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr) Wir bieten Medizinstudenten Stellen fürs pflegerische Vorpraktikum, für die Famulatur und fürs PJ an. Als Lehrkrankenhaus der LMU stellt das Kinderkrankenhaus PJ-Stellen in der Pädiatrie und in der Kinderchirurgie zur Verfügung.
Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien Rheumatologie: Mitwirkung bei der PReS/GKJR-US-study: Validation of normal age- and sex-related sonografic findings of the knee and hip by comparison to JIA patients with knee-/ hip arthritis (17.01.2019) und Increased prevalence of NLRP3 Q703K variant amog patients with autoimflammatory diseases
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB19 Seit 9/2020 wird entsprechend dem Pflegeberufegesetz die generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann mit der Wahlmöglichkeit der Praxisvertriefung "Pädiatrie" angeboten.
HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin / Physiotherapeut und Physiotherapeutin Auszubildende verschiedener Physiotherapieschulen leisten in unserem Haus unter Anleitung unserer Physiotherapeutinnen ihren Pädiatie-Praxiseinsatz ab.
HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Die Berufsfachschule bietet 75 Ausbildungsplätze an. Zusätzlich dazu wird seit 9/2020 die generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann mit der Praxisvertiefung Pädiatrie angeboten.

Andreas Steinhauser

Katholischer Krankenhausseelsorger, Patientenfürsprecher

Grillparzerstr. 9
84036 Landshut

Tel.: 0871-852-1288
Mail: ed.al-neiram-ts@resuahnietS.saerdnA

Madlin Helle

Prozess- und Qualitätsmanagement (ab 10/2019)

Grillparzerstr. 9
84036 Landshut

Tel.: 0871-852-1168
Mail: ed.al-neiram-ts@elleH.nildaM

B. A. Madlin Helle

Leitung Qualitäts- und Prozessmanagement (ab 1.10.2019)

Grillparzerstr. 9
84036 Landshut

Tel.: 0871-852-1168
Mail: ed.al-neiram-ts@elleH.nildaM

Dr. Jan Wenger

Oberarzt Pädiatrie, Hygienebeauftragter Arzt

Grillparzerstr. 9
84036 Landshut

Tel.: 0871-852-1264
Mail: ed.al-neiram-ts@regnew.naj

Dr. rer. nat. Mario Kager

Pharmaziedirektor / Leiter der Apotheke im Klinikum Landshut

Grillparzerstr. 9
84036 Landshut

Tel.: 0871-698-3361
Mail: ed.tuhsdnal-mukinilk@regaK.oiraM