Klinikum Lüdenscheid, Märkische Kliniken GmbH

Klinik für Nephrologie und Dialyseverfahren / Fachbereich Innere Medizin

Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid

Tel.: 02351-463491
Mail: ed.diehcsnedeul-mukinilk@eigolorhpen
Mit Notfallambulanz
Anfahrt

Ärztliche Leitung

Prof. Dr. Jan Galle (Klinikdirektor)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 531
  • Teilstationäre Fallzahl: 77

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Essentielle (primäre) Hypertonie - Benigne essentielle Hypertonie - Mit Angabe einer hypertensiven Krise (I10.01) 42
Akutes Nierenversagen - Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet - Stadium 3 (N17.93) 40
Chronische Nierenkrankheit - Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 (N18.5) 40
Flüssigkeitsmangel (E86) 32
Akutes Nierenversagen - Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet - Stadium 2 (N17.92) 31
Hypertensive Herzkrankheit - Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz - Mit Angabe einer hypertensiven Krise (I11.91) 25
Herzinsuffizienz - Rechtsherzinsuffizienz - Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz (I50.01) 25
Herzinsuffizienz - Linksherzinsuffizienz - Mit Beschwerden in Ruhe (I50.14) 25
Sonstige nekrotisierende Vaskulopathien - Wegener-Granulomatose (M31.3) 17
Chronische Nierenkrankheit - Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 (N18.4) 14
Behandlung Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation (8-854.2) 1.888
Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation (8-855.3) 925
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs (1-632.0) 122
(9-984.8) 90
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen eines großlumigen Katheters zur extrakorporalen Blutzirkulation (8-831.5) 76
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE 1 TE bis unter 6 TE (8-800.c0) 75
(9-984.7) 75
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation oder Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie) (5-399.5) 55
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes (8-930) 54
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen (8-831.0) 52

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
Diabetes mellitus Typ 1

Teilnahme über die Betreuung in der Kinder-Diabetes-Ambulanz

Nr. Erläuterung
CQ27
CQ28
CQ01
CQ03
CQ25
CQ18
Anzahl Gruppe
154 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
56 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
48 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale / Lehrbücher
Doktorandenbetreuung
Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr)
Dozenturen / Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Initiierung und Leitung von uni-/ multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB05 Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Neben der Fachschulischen Ausbildung auch Studienangebot in Kooperation mit der Hochschule für Gesundheit Bochum: Grundständiges, primärqualifizierendes Pflegestudium (BSc).
HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
HB19

Prof. Dr. Helmut Pullmann

Patientenfürsprecher

Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid

Tel.: 02351-462263-
Mail: ed.diehcsnedeul-mukinilk@rehcerpsreufnetneitap

Andrea Kleff

Beschwerdemanagement, Unternehmenskommunikation

Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid

Tel.: 02351-462527-
Mail: ed.nekinilk-ehcsikream@ffelk.aerdna

Susanne Mußmann

Qualitäts- und Risikomanagement

Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid

Tel.: 02351-462232-
Mail: ed.nekinilk-ehcsikream@nnamssuM.ennasuS

Dr. Dieter Schnalke

Ärztlicher Direktor, Klinikdirektor

Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid

Tel.: --

Dr. Peter Hülsmeyer

Direktor der Apotheke

Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid

Tel.: 02351-462581-
Mail: ed.diehcsnedeul-mukinilk@reyemsleuH.reteP