Johannes Wesling Klinikum Minden

Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Hans-Nolte-Str. 1
32429 Minden

Tel.: 0571-790-4101
Fax: 0571-790-294100
Mail: ed.nekinilksierknelheum@nednim-kinilkneuarf
Mit Notfallambulanz
Anfahrt

Ärztliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Philipp Soergel (Direktor)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 5.133

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Lebendgeborene nach dem Geburtsort - Einling, Geburt im Krankenhaus (Z38.0) 776
Vorzeitiger Blasensprung - Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden (O42.0) 293
Übertragene Schwangerschaft (O48) 226
Andere spezifische Krankheiten in der Familienanamnese - Diabetes mellitus in der Familienanamnese (Z83.3) 185
Betreuung der Mutter bei festgestellter oder vermuteter Anomalie der Beckenorgane - Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff (O34.2) 184
Störungen im Zusammenhang mit langer Schwangerschaftsdauer und hohem Geburtsgewicht - Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene (P08.1) 147
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch fetalen Distress [fetal distress] [fetaler Gefahrenzustand] - Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz (O68.0) 141
Spontangeburt eines Einlings (O80) 108
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurkomplikationen - Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurumschlingung des Halses mit Kompression der Nabelschnur (O69.1) 98
Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] - Brustdrüse, nicht näher bezeichnet (C50.9) 93
Behandlung Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung (9-262.0) 1.641
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen [OAE] (1-208.8) 1.601
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt (9-261) 1.073
Klassische Sectio caesarea: Sekundär (5-740.1) 441
Episiotomie und Naht: Episiotomie (5-738.0) 359
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie] (5-730) 308
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes) (9-262.1) 307
Andere Sectio caesarea: Resectio (5-749.0) 284
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva (5-758.4) 281
Klassische Sectio caesarea: Primär (5-740.0) 245

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
Koronare Herzkrankheit (KHK)
Nr. Erläuterung
CQ01
CQ02
CQ05 Weiterführende standortbezogene Informationen unter: www.perinatalzentren.org
Anzahl Gruppe
63 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
45 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
45 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Dozenturen / Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr)
Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Initiierung und Leitung von uni-/ multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
Doktorandenbetreuung
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
HB05 Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
HB10 Entbindungspfleger und Hebamme
HB12 Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)
HB13 Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik und Medizinisch-technische Assistentin für Funktionsdiagnostik (MTAF)
HB16 Diätassistent und Diätassistentin
HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
HB18 Notfallsanitäterinnen und –sanitäter (Ausbildungsdauer 3 Jahre)
HB19

Jürgen Generotzki

Patientenfürsprecher

Hans-Nolte-Str. 1
32429 Minden

Tel.: 0571-79052840-
Mail: ed.nekinilkierknelheum@ykztoreneg.negreuj

Adelheid Traue

Patientenfürsprecherin

Hans-Nolte-Str. 1
32429 Minden

Tel.: 0571-79052841-
Mail: ed.nekinilksierknelheum@euart.diehleda

Mirko Hersemann

Qualitäts- und Risiokomanagement

Hans-Nolte-Str. 1
32429 Minden

Tel.: 0571-790-2063
Mail: ed.nekinilksierknelheum@nnamesreh.okrim

Mirko Hersemann

Qualitätsmanagementbeauftragter

Hans-Nolte-Str. 1
32429 Minden

Tel.: 0571-790-2063
Mail: ed.nekinilksierknelheum@nnamesreh.okrim

Dr. med. Peter Witte

Direktor des Instituts für Krankenhaushygiene

Hans-Nolte-Str. 1
32429 Minden

Tel.: 0571-790-1900
Mail: ed.nekinilksierknelheum@ettiw.retep