Universitätsklinikum Düsseldorf

Service & Ausstattung

Das Universitätsklinikum Düsseldorf verfügt über Einbett- und Zweibettzimmer, überwiegend mit eigenen Nasszellen. Die Unterbringung in einem Einbettzimmer ist zuschlagspflichtig.

Eltern-Kind-Einheiten stehen in der Kinderklinik und in der Hautklinik zur Verfügung.

In der MNR-Klinik (Innere Medizin, Neurologie, Radiologie) der Frauenklinik und im Zentrum für operative Medizin II ist die Unterbringung in einem Zweibettzimmer ohne weitere Komfortelemente Regelleistung. In allen anderen Kliniken ist die Unterbringung in einem Zweibettzimmer zuschlagspflichtig.

Das Universitätsklinikum Düsseldorf verfügt über Einbett- und Zweibettzimmer, überwiegend mit eigenen Nasszellen und weiteren Komfortelementen. Die Unterbringung ist zuschlagspflichtig.

Kooperation mit der Clara-Schumann-Musikschule in Form von Projekten, die im Klinikgebäude durchgeführt werden.

Fünf von insgesamt 21 Lehrern der Alfred-Adler-Schule kümmern sich darum, dass Kinder und Jugendliche durch Unterricht am Krankenbett oder in den Klassenräumen auf dem Gelände des Klinikums möglichst wenig Schulstoff verpassen.

Unterstützung der Kinder bei der Nutzung der 2 Avatare, die durch den Förderverein der UKD angeschafft wurden.

In der Kinderklinik und im interdisziplinären Zentrum für Palliativmedizin gibt es einen geschützten Raum, um in Ruhe von verstorbenen Patientinnen und Patienten Abschied zunehmen.

Im Mutter-Kind-Zentrum der Frauenklinik legen wir großen Wert auf Ihre individuelle, familienorientierte Betreuung.

Mitaufnahme einer Begleitperson, Unterkunft und Verpflegung, täglich (bei medizinischer Indikation werden die Kosten von den privaten und gesetzlichen Krankenkassen übernommen). Kosten pro Tag 45 €. Bei Begleitpersonen aus nicht medizinischen Gründen werden Kosten in Höhe von 52 € pro Tag berechnet.

Der Empfangsdienst oder Begleitdienst wird von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen in folgenden Kliniken durchgeführt: MNR-Klinik (Medizinische-, Neurologische und Radiologische Klinik), Kinderklinik, Augenklinik, Klinik für Urologie, Frauenklinik, Chirurgie und das Zentrum für operative Medizin II.

Erreichbarkeit in dringenden Fällen von 8 bis 20 Uhr über 0211 / 81-00 Klinikseelsorge Katholische Tel.: 0211 81-17117 (evtl. AB) E-Mail: KKS@med.uni-duesseldorf.de Klinikseelsorge Evangelische: Tel.: 49 (0) 211 81-17123 (evtl. AB) E-Mail: Ev.Klinikseelsorge@med.uni-duesseldorf.de

Patienteninformationsveranstaltungen werden in den Kliniken sowie im Haus der Wissenschaft angeboten. Informationen dazu werden jeweils aktuell auf den Internetseiten und in der in der Tagespresse veröffentlicht. Patientenfilme stehen zur Verfügung. http://www.uniklinik-duesseldorf.de/patienten/

Es gibt zahlreiche Selbsthilfeorganisationen, in denen Patienten oder ehemalige Patienten sich engagieren und anderen helfen. Treffen finden teilweise in Räume des UKDs statt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Sozialdienst: E-Mail: sozialdienst-leitung@med.uni-duesseldorf.de

Alle Speisepläne entsprechen den Vorgaben der deutschen Gesellschaft für Ernährung. Vegane Speisen, spezielle Kostformen sowie Diäten können auf den Stationen angemeldet werden. Die separate Zubereitung geschieht in der eigenen Diätküche nach den Vorgaben des Patienten oder Arztes .