MediClin Krankenhaus Plau am See

Klinik für Frührehabilitation Phase B

Quetziner Straße 88
19395 Plau am See

Tel.: 038735-87-310
Fax: 038735-87-311
Mail: ed.nilcidem@reuanod.hcire

Ärztliche Leitung

Prof. Dr. Erich Donauer (Ärztlicher Direktor/Chefarzt)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 234

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Hirninfarkt - Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien (I63.4) 42
Intrazerebrale Blutung - Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal (I61.0) 27
Sonstige Polyneuropathien - Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien - Critical-illness-Polyneuropathie (G62.80) 20
Hirninfarkt - Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien (I63.3) 12
Intrakranielle Verletzung - Traumatische subdurale Blutung (S06.5) 9
Sonstige Krankheiten des Gehirns - Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert (G93.1) 6
Subarachnoidalblutung - Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend (I60.2) 6
Sonstige Krankheiten des Gehirns - Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns - Apallisches Syndrom (G93.80) 5
Hirninfarkt - Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien (I63.0) 5
Hirninfarkt - Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien (I63.5) 5
Behandlung Anzahl
Native Computertomographie des Schädels (3-200) 450
Lagerungsbehandlung: Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage (8-390.1) 223
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes (8-930) 211
Neuropsychologische Therapie: Mehr als 4 Stunden (9-404.2) 173
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen Ohne weitere Maßnahmen (1-620.00) 104
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung (8-706) 101
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 56 Behandlungstage (8-552.9) 95
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop (1-613) 83
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs (1-632.0) 75
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung (3-990) 64

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
Anzahl Gruppe
33 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
27 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
27 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Dozenturen / Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr)
Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale / Lehrbücher
Doktorandenbetreuung
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB06 Ergotherapeut und Ergotherapeutin Über Kooperationsvereinbarungen mit Schulen beteiligen wir uns an der Ausbildung.
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin in Kooperation mit der Beruflichen Schule Müritz in Waren
HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin / Physiotherapeut und Physiotherapeutin Über Kooperationsvereinbarungen mit Schulen beteiligen wir uns an der Ausbildung.
HB09 Logopäde und Logopädin Über Kooperationsvereinbarungen mit Schulen beteiligen wir uns an der Ausbildung.
HB12 Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)
HB05 Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA) in Kooperation mit der Beruflichen Schule der Landeshauptstadt Schwerin
HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA) in Kooperation mit der OTA-Schule am KMG Klinikum Güstrow

Dipl.-Ing. oec. Annette Liedtke

Kaufmännische Direktorin

Quetziner Straße 88
19395 Plau am See

Tel.: 038735-87-101
Mail: ed.nilcidem@ektdeil.ettenna

Dipl.-Ing. oec. Annette Liedtke

Kaufmännische Direktorin

Quetziner Straße 88
19395 Plau am See

Tel.: 038735-87-101
Mail: ed.nilcidem@ektdeil.ettenna

Dipl.-Med. Arnold Sieber

CA Anästhesie und Intensivmedizin, Hygienebeauftragter Arzt

Quetziner Straße 88
19395 Plau am See

Tel.: 038735-87-301
Mail: ed.nilcidem@rebeis.dlonra

Steinkopf Annett

stellv. Leiterin Apotheke

Quetziner Straße 88
19395 Plau am See

Tel.: 03876-305156-
Mail: ed.ztingirp-suahneknark@fpokniets.a