MediClin Krankenhaus Plau am See

Klinik für Frührehabilitation Phase B

Medizinisches Leistungsangebot (lt. Auswahlliste)

Bezeichnung Schlüssel
Frührehabilitation polytraumatisierter Patienten VN00
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen VN01
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen VN02
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen VN03
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen VN04
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden VN05
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns VN06
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns VN07
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute VN08
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation VN09
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen VN10
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen VN11
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems Parkinsonsche Erkrankung, Alzheimerdemenz, axonale Degeneration des Rückenmarks und andere degenerative Erkrankungen des Nervensystems. Eine zeitnahe, funktionelle Kernspintomographie als auch eine multimodale elektrophysiologische Diagnostik ist in der Abteilung ohne großen Transport möglich. VN12
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems VN13
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus VN14
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems VN15
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels VN16
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen VN17
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin VN18
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen VN19
Spezialsprechstunde - Neurologie VN20
Neurologische Frührehabilitation Frühestmögliche Förderung zentralnervös erkrankter und schädel-hirngeschädigter Patienten, auch unter Beatmungsbedingungen einschließlich querschnittsgelähmter Patienten. VN21
Schlafmedizin VN22
Schmerztherapie z.B. Trigeminusneuralgie VN23
Stroke Unit VN24