Zurück zu den Suchergebnissen

Helios Weißeritztal Kliniken, Klinikum Freital

Helios Weißeritztal Kliniken, Klinikum Freital
Helios Weißeritztal Kliniken, Klinikum Freital

Bürgerstraße 7
01705 Freital

Tel.: 0351-6466601
Fax: 0351-6467010
Mail: ed.tiehdnuseg-soileh@latztiressiew.fg

  • Anzahl Betten: 280
  • Anzahl der Fachabteilungen: 13
  • Vollstationäre Fallzahl: 14.378
  • Teilstationäre Fallzahl: 92
  • Ambulante Fallzahl: 29.528
  • Krankenhausträger: Helios Weißeritztal-Kliniken GmbH
  • Art des Trägers: privat
  • Akademisches Lehrkrankenhaus
      • Technische Universität Dresden
Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
Koronare Herzkrankheit (KHK)

Kardiologische Diagnostik und Therapie in enger Verzahnung mit der Angiologie im Rahmen des DMP

Erbrachte Menge 291
Ausnahme? Keine Ausnahme
Erbrachte Menge 14
Ausnahme? Keine Ausnahme
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 291
Leistungsmenge Prognosejahr: 288
Prüfung Landesverbände? nein
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 14
Leistungsmenge Prognosejahr: 7
Prüfung Landesverbände? nein
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Nr. Erläuterung
CQ01 Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung bei der Indikation Bauchaortenaneurysma
CQ07 Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Versorgung von Früh- und Reifgeborenen – Perinataler Schwerpunkt
  • Klärender Dialog abgeschlossen: nein
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: nein
Anzahl Gruppe
78 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
62 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
60 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Arzneimittelkommission
  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Zubereitung durch pharmazeutisches Personal
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • Vorhandensein von elektronischen Systemen zur Entscheidungsunterstützung (z.B. Meona®, Rpdoc®, AIDKlinik®, ID Medics® bzw. ID Diacos® Pharma)
  • Versorgung der Patientinnen und Patienten mit patientenindividuell abgepackten Arzneimitteln durch die Krankenhausapotheke (z.B. Unit-Dose-System)
  • Sonstiges
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Spezielle AMTS-Visiten (z. B. pharmazeutische Visiten, antibiotic stewardship, Ernährung)
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kap. 12.2.3.2)
  • Apothekerin vor Ort, Visitenbegleitung
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Spezielle AMTS-Visiten (z. B. pharmazeutische Visiten, antibiotic stewardship, Ernährung)
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kap. 12.2.3.2)
  • Apothekerin vor Ort, Visitenbegleitung
Tätigkeit
Erläuterung

Vorlesungen am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden durch Chefarzt Prof. Dr. med. habil. Matthias Weck; Vorlesungen und Kurse im Studiengang Physician Assistant an der Staatl. Studienakademie Plauen durch CA Dr. med. Schütz

Erläuterung

Vorlesungen an der Carus-Akademie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden im Rahmen der Fachschwesternausbildung Anästhesie und Intensivmedizin durch CA Dr. med. Popp und FA Stiehl; Fachpflegekurs Notfallpflege am Bildungszentrum Aue - Referent J. Stoppok

Erläuterung

Die Medizinstudenten absolvieren ihre praktischen Ausbildungsabschnitte an beiden Standorten; Durchführung wöchentlicher Seminare in der Klinik; Betreuung einer Studentin im Studiengang Physician Assistent durch Mentor CA Dr. med. Schütz

Erläuterung

Schlaganfallprojekt SOS-NET mit dem Universitätsklinikum Dresden; QUIPS-Projekt (Univ. Jena) zur Qualitätsverbesserung der postoperativen Schmerztherapie; Qualitätssicherung operative Medizin an der O.-v.-Guericke Univ. Magdeburg; Freder1k-Studie zur Früherkennung Typ-1-Diabetes

Erläuterung

zahlreiche Publikationen als Erst- oder Mitautor in wissenschaftlichen Journalen und Büchern durch Chefarzt Prof. Dr. med. habil Matthias Weck

Erläuterung

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

Praktische Ausbildung von jährlich 18-20 Auszubildenden zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in"; Anleitung der Auszubildenden während der praktischen Arbeit durch eine Praxisanleiterin und Mentoren; Zusammenarbeit mit der EHS Dresden bei ausbildungsintegrierenden Studium "Pflege dual" (B.Sc.)

Kommentar

Im Rahmen der 3-jährigen Ausbildung der Operationstechnischen Assistenten erfolgt die praktische Ausbildung vorrangig am Standort Freital.

Kommentar

Im Rahmen der 3-jährigen Ausbildung der Anästhesietechnischen Assistenten erfolgt die praktische Ausbildung vorrangig am Standort Freital.

Dirk Köcher

Geschäftsführer

Bürgerstraße 7
01705 Freital

Tel.: 0351-646-6601
Mail: ed.tiehdnuseg-soileh@latztiressiew.ofni

Dipl.-Med. Petra Keller

Vorsitzende Hygienekommission, Oberärztin

Bürgerstraße 7
01705 Freital

Tel.: 0351-646-6131
Mail: ed.tiehdnuseg-soileh@relleK.arteP

Dr. med. Heinz Wolfgang Schimming

Chefarzt Medizinische Klinik 1

Bürgerstraße 7
01705 Freital

Tel.: 0351-646-6341
Mail: ed.tiehdnuseg-soileh@gnimmihcS.gnagfloW.H

Bürgerstraße 7
01705 Freital

Tel.: 0351-6466601
Fax: 0351-6467010
Mail: ed.tiehdnuseg-soileh@latztiressiew.fg

Jens Stoppok

Pflegedirektor

Bürgerstraße 7
01705 Freital

Tel.: 0351-6466645-
Mail: ed.tiehdnuseg-soileh@latztiressiew.dfp

Dirk Köcher

Klinikgeschäftsführer

Bürgerstraße 7
01705 Freital

Tel.: 0351-6466601-
Mail: ed.tiehdnuseg-soileh@latztiressiew.fg

Dr. med. Lars Thomaschewski

Ärztlicher Direktor

Bürgerstraße 7
01705 Freital

Tel.: 0351-6466306-
Mail: ed.tiehdnuseg-soileh@latztiressiew.dea

IK: 261401018

Standortnummer: 01

  • http://www.helios-gesundheit.de Seit September 2017 kann die neue Homepage direkt über www.helios-gesundheit.de aufgerufen werden: parallel sind die alten Internet- und E-Mail-Adressen auch in 2019 noch erreichbar.