Kreiskrankenhaus Freiberg

Belegabteilung Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 11

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Chronische Krankheiten der Gaumenmandeln und der Rachenmandel - Hyperplasie der Rachenmandel (J35.2) 7
Chronische Krankheiten der Gaumenmandeln und der Rachenmandel - Chronische Tonsillitis (J35.0) k.A.
Chronische Krankheiten der Gaumenmandeln und der Rachenmandel - Hyperplasie der Gaumenmandeln (J35.1) k.A.
Chronische Krankheiten der Gaumenmandeln und der Rachenmandel - Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel (J35.3) k.A.
Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert - Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert (T81.0) k.A.
Behandlung Anzahl
Adenotomie (ohne Tonsillektomie): Primäreingriff (5-285.0) 7
Parazentese [Myringotomie]: Ohne Legen einer Paukendrainage (5-200.4) 0
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik (5-281.0) 0
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik (5-282.0) 0
Andere Operationen an Gaumen- und Rachenmandeln: Operative Blutstillung nach Tonsillektomie (5-289.1) 0

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
Asthma bronchiale

Nur im Bereich Kinder- und Jugendmedizin.

Anzahl Gruppe
66 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
51 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
37 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Doktorandenbetreuung Privatdozent Dr. med. habil. Thomas Zimmermann
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr) https://www.kkh-freiberg.com/karriere/praktisches-jahr/
Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten Privatdozent Dr. med. habil. Hans Bödeker: Universität Leipzig; Privatdozent Dr. med. habil. Thomas Zimmermann: Technische Universität Dresden Außerplanmäßiger Professor Dr. med. George Trendelenburg: Universität Göttingen
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Dana Keil

Beschwerdemanagement/Innenrevision

Tel.: 03731-77-2816
Mail: ed.neshcaslettim-egv@teatilauq

PD Dr. med. habil. Hans Bödeker

Ärztlicher Direktor

Tel.: 03731-77-1050
Mail: ed.grebierf-hkk@erenni