Krankenhaus Landshut-Achdorf

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Achdorfer Weg 3
84036 Landshut

Tel.: 0871-404-0
Fax: 0871-404-2268
Mail: ed.demukal@ofni

Ärztliche Leitung

PD Dr. med. Lorenz Rieger (Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 5.969

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Lebendgeborene nach dem Geburtsort - Einling Geburt im Krankenhaus (Z38.0) 1.545
Vorzeitiger Blasensprung - Vorzeitiger Blasensprung Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden (O42.0) 283
Übertragene Schwangerschaft (O48) 232
Betreuung der Mutter bei festgestellter oder vermuteter Anomalie der Beckenorgane - Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff (O34.2) 180
Geburtshindernis durch Anomalie des mütterlichen Beckens - Geburtshindernis durch Anomalie der mütterlichen Beckenorgane (O65.5) 154
Störungen im Zusammenhang mit kurzer Schwangerschaftsdauer und niedrigem Geburtsgewicht anderenorts nicht klassifiziert - Sonstige vor dem Termin Geborene (P07.3) 143
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch fetalen Distress fetal distress fetaler Gefahrenzustand - Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz (O68.0) 134
Sonstige Verletzungen unter der Geburt - Sonstige näher bezeichnete Verletzungen unter der Geburt (O71.8) 132
Betreuung der Mutter bei sonstigen Zuständen die vorwiegend mit der Schwangerschaft verbunden sind - Sonstige näher bezeichnete Zustände die mit der Schwangerschaft verbunden sind - Sonstige näher bezeichnete Zustände die mit der Schwangerschaft verbunden sind (O26.88) 121
Dammriss unter der Geburt - Dammriss 2. Grades unter der Geburt (O70.1) 116
Behandlung Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes) (9-262.1) 1.525
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt (9-261) 906
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina (5-758.2) 858
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung (9-262.0) 779
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie (8-910) 537
Andere Sectio caesarea: Resectio (5-749.0) 410
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt (9-260) 350
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär Sekundär (5-749.11) 341
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva (5-758.3) 324
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär Primär (5-749.10) 258

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
Bezeichnung
Teilnahme externe Qualitätssicherung 0
Anzahl Gruppe
92 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
82 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
79 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten Lehrbeauftragter der Fakultät für Medizin der Ludwig-Maximilian-Universität München und der Technischen Universität München, Lehrbeauftragter der Fakultät für Medizin der Universität Witten-Herdecke, Lehrbeauftragter der Universität Würzburg,
Dozenturen / Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen Lehrtätigkeit im Fachbereich Biomedizinische Technik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut/University of Applied Sciences Hochschule für Gesundheit und Sport Berlin
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr) Regelmäßige Anwesenheit v. Wochenpraktikanten, Studenten d. praktischen Jahres Seminare u. klinische Visiten, Mehrere Ausbildungsplätze für Studenten d. TU München in verschiedenen Fachbereichen 2 Ausbildungsplätze f. Erasmusstipendiaten d. praktischen Jahres im Fachbereich Innere Medizin
Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Gemeinsame Studien und Masterarbeiten Principal Investigator, Münchener Standort des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) Prof. Massberg am Klinikum der Universität, LMU; Prof. Kolb am Deutschen Herzzentrum, TU München; Biomedizinische Technik an der Hochschule Landshut
Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
Doktorandenbetreuung Doktorandin in der LMU ; Habilitandin in der LMU , Doktorantin der TUM
Initiierung und Leitung von uni-/ multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien REBOOT-PARADOX Studie (J Mehilli - Principal Investigator); TAURO-PACE Register
Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien REBOOT-PARADOX Studie; RESET-CRT Studie; TAURO-PACE register; Neovasc Reducer Register; FITT-STEMI Register; FANTOM II Cohort Register; Fire 4 Studie; Circulate Studie, PCIA 203/18, EPIDAURUS
Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale / Lehrbücher Mitherausgeber (associate editor) European Heart Journal Mitherausgeber (associate editor) JACC Cardiovascular Intervention Mitherausgeber (associate editor) EuroIntervention Journal, zahlreiche Lehrbuchbeiträge
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Im Rahmen der generalistischen Ausbildung ab 09/20 zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann Kooperation innerh. eines Ausbildungsverbundes. Theoretische Ausbildung an der kommunalen Berufsfachschule für Pflege des Landkreises Landshut in Vilsbiburg, Kooperation THD Deggendorf u. Bezirk OBB
HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Kooperation Kinderkrankenhaus St. Marien gGmbH
HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin / Physiotherapeut und Physiotherapeutin Kooperation mit Ausbildungsstätte - Angbeot von praktischen Ausbildungsplätzen
HB05 Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA) Stipendium für schulische Ausbildung
HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
HB10 Entbindungspfleger und Hebamme Kooperation mit Hochschulen zur praktischen Ausbildung im "Studiengang Hebammenwesen"
HB13 Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik und Medizinisch-technische Assistentin für Funktionsdiagnostik (MTAF)
HB15 Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)
HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin Kommunale Berufsfachschule für Pflege des Landkreises Landshut in Vilsbiburg

Carolin Nowak

Leitung Qualitätsmanagement

Achdorfer Weg 3
84036 Landshut

Tel.: 0871-404-0
Mail: ed.demukal@mq

Carolin Nowak

Leitung Qualitätsmanagement

Achdorfer Weg 3
84036 Landshut

Tel.: 0871-404-0
Mail: ed.demukal@mq

Prof. Dr. med. Martin Anetseder

Ärztlicher Direktor, Chefarzt Anästhesie und operative Intensivmedizin

Achdorfer Weg 3
84036 Landshut

Tel.: 0871-404-0
Mail: ed.demukal@ofni

Prof. Dr. med. Martin Anetseder

Ärztlicher Direktor, Chefarzt Anästhesie und operative Intensivmedizin

Achdorfer Weg 3
84036 Landshut

Tel.: 0871-404-0
Mail: ed.demukal@ofni