Universitätsklinikum Münster

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Allgemeine Pädiatrie

Medizinisches Leistungsangebot (lt. Auswahlliste)

Bezeichnung Schlüssel
Kinderpsychotraumatologie VK00
Centrum für seltene Krankheiten VK00
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation Im Bereich der Nierenersatztherapie (Dialyse) werden Patienten über mögliche Verfahren wie Peritoneal- oder Hämodialyse (Blutwäsche und Blutwäsche über das Bauchfell) informiert, vorbereitet, behandelt und wenn möglich fachübergreifend in das Transplantationsprogramm eingeführt. VK02
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen Die Diagnostik und Behandlung angeborener Gefäßerkrankungen (z.B. Blutschwämmchen), entzündlicher Gefäßerkrankungen sowie "Schlaganfälle im Kindesalter" erfolgen jeweils interdisziplinär mit den spezialisierten Kliniken des UKM. VK03
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen Diagnostik und Therapie Patienten mit drohendem oder bereits bestehendem Verlust der Nierenfunktion. Dies umfasst die ambulante Betreuung der Patienten vor, während und nach der Dialysepflichtigkeit einschließlich Transplantationsvorbereitung und Nachsorge sowie Behandlung angeborener Uropathien. VK04
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes) Betreuung klein- und hochwüchsiger Patienten aufgrund familiärer Belastung, isolierter Störungen der endokrinen Organe und komplexen Syndromen (z. B. Turner-Syndrom). Diabetologischer Schwerpunkt ( Diabetes mellitus Typ II Endokrine Erkrankungen der Ovarien/Hoden, gesamten Hypophyse,Hypothalamus) VK05
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes Endoskopien des oberen und unteren Verdauungstraktes, alle Verfahren der gastroenterologischen Funktionsdiagnostik. Spezialisierte Ernährungsmedizin bei chron.-entz. Darmerkrankungen, Zöliakie, Nahrungsunverträglichkeiten, funktionelle Magen-/Darmerkrankungen VK06
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas Behandlung angeborener Erkrankungen von Gallenwegen und Leber inkl. Hepatitiden und Stoffwechselerkrankungen. Leberbiopsien können bei allen Altersgruppen durchgeführt werden. Nachsorge nach Lebertransplantation, Lebererkrankungen (erworben und angeboren). VK07
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge Diagnose und Therapie bei Erkrankungen der Atemwege und der Lunge. Schwerpunktbehandlung von Kindern mit seltenen und schweren Lungenerkrankungen, z.B. mit angeborenen Fehlbildungen der Lunge, Mukoviszidose, primärer ziliärer Dyskinesie oder respiratorischen Komplikationen nach Frühgeburtlichkeit. VK08
Neonatologische / Pädiatrische Intensivmedizin Alle diagnostischen und therapeutischen Verfahren vom extrem unreifen Frühgeborenen bis zum Adoleszenten mit Organversagen, z.B.: Hochfrequenzoszillation, Lungenersatz- und Nierenersatzverfahren, Neurointensivmedizin, Kreislaufunterstützungssysteme. Zertifiziertes Perinatalzentrum Level 1 VK12
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen Referenzzentrum; Selektives neonatales Screening mit Diagnosestellung und Behandlung angeborener Stoffwechselerkrankungen, besonders angeborene Störungen des Harnstoffzyklus und der Glycosylierung von Proteinen, sowie Speichererkrankungen. Enzymersatztherapie bei bestimmten Speichererkrankungen. VK15
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen Bei Kindern mit Epilepsie, Entwicklungsverzögerung, syndromalen Erkrankungen, Muskelerkrankungen, angeborenen Fehlbildungen, Tumoren des Gehirn, Stoffwechselerkrankungen, neurokutanen Syndromen, Schlaganfällen im Kindesalter und chronisch entzündlichen Erkrankungen des ZNS z.B. Multiple Sklerose. VK16
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen Neuromuskuläre Erkrankungen sind Erkrankungen, die die Muskeln und das periphere Nervensystem (Nervensystem außerhalb des Gehirns und Rückenmark) betreffen. Diagnostik neuromuskulär bedingter Hypoventilation im Schlaf und Einstellung einer Maskenbeatmung. VK17
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen Bei den neurometabolisch/ neurodegenerativen Erkrankungen handelt es sich um spezielle Stoffwechselerkrankungen, die das Nervensystem betreffen und mit einem Verlust von Funktionen des Nervensystems einhergehen, meist in zunehmender Form. VK18
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen Weiterbetreuung aller Patienten mit angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen und perinatal erworbenen Erkrankungen in den Spezialabteilungen der allgemeinen Kinderklinik oft in Zusammenarbeit mit der Orthopädie, Neurochirurgie, Kinderkardiologie und Kinderchirurgie. VK20
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien Betreuung von Patienten bis zum 18. Lebensjahr mit Störungen des Wachstums, der Nebennierenfunktion, der Schilddrüsenfunktion, der Pubertätsentwicklung, etc. sowie Endokrinologischen Spätfolgen maligner Erkrankungen und seltenen Erkrankungen z.B. Ullrich-Turner Syndrom, Klinefelter Syndrom, etc. VK21
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener Betreuung extrem unreifer Frühgeborener und Patienten mit komplexen angeborenen Fehlbildungen (mit der Pränatalmedizin und Geburtshilfe). Postnatal in enger Zusammenarbeit mit allen operativen Fachbereichen, insbes. der Kinder- und Neugeborenenchirurgie sowie der für Herz- und Thoraxchirurgie. VK22
Versorgung von Mehrlingen VK23
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen Betreuung ab Diagnosestellung in Form einer interdisziplinären Betreuung unter Einschluss sämtlicher für die Diagnostik und eventuelle spätere Therapie notwendiger Fachdisziplinen aus dem operativen und nicht-operativen Bereich. Regelmäßige Perinatalkonferenzen. Perinatalzentrum Level 1. VK24
Neugeborenenscreening Im Rahmen des Stoffwechselzentrums Diagnose und Therapie bei Kindern mit angeborenen Stoffwechselerkrankungen, die über das Neugeborenenscreening erfasst werden. VK25
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter Sozialpädiatrisches Zentrum: Beratung bei Frühgeborenenprobleme;Betreuung von Kindern mit frühkindlicher Entwicklungsstörung, tracheotomierte u. heimbeatmete Kinder, Fetalem Alkoholsyndrom, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, Spina bifida, Epidermolysis bullosa u. Komplikationen bei chron. Erkrankungen VK26
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes Diagnostik und Therapie aller Formen von Essstörungen aller Altersstufen; Mutter-Kind-Aufnahmen. Diagnostik und Therapie somatoformer und dissoziativer Störungen, posttraumatische Belastungsstörungen sowie psychische Probleme bzw. Compliance-Probleme bei chronischen körperlichen Erkrankungen. VK27
Mukoviszidosezentrum Zertifiziert für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Umfassende diagnostische Möglichkeiten (u.a. Schweißtest, Nasenpotentialdifferenzmessung, Molekulargenetik, Bodyplethysmographie, Multiple-breath-washout-Lungenfunktion), sowie alle modernen therapeutischen Verfahren. VK33
Neuropädiatrie Ambulante und stationäre Betreuung von Erkrankungen aus dem gesamten neuropädiatrischen Spektrum in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Team. Mehrere elektrophysiologische Messplätze sind vorhanden (Video- EEG, Langzeit-EEG, AEP, VEP und SSEP) sowie zwei Schlaflaborableiteplätze. VK34
Sozialpädiatrisches Zentrum Im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) betreuen wir Kinder bis zum 18. Lebensjahr, die entweder von einer körperlichen, seelischen oder kognitiven Behinderung betroffen oder von einer solchen Behinderung bedroht sind. Eine Nachsorgesprechstunde für ehemalige Frühgeborene wird angeboten. VK35
Neonatologie Versorgung von Frühgeborenen mit extrem niedrigem Geburtsgewicht, Neugeborene mit angeborenen Fehlbildungen, Infektionen (bei mütterlicher HIV-Infektion), Abklärung von Syndromen, Stoffwechselerkrankungen, peri- und postoperative Versorgung von urogenitalen Fehlbildungen sowie des Magendarmtraktes. VK36
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen s. VK 05 VK37