Oder-Spree Krankenhaus GmbH

Palliativmedizin

Schützenstrasse 28
15848 Beeskow

Tel.: 03366-444-101
Fax: 03366-444-249
Mail: ed.hk-so@erenni_kes

Ärztliche Leitung

Dr. med. Horst Richter (Chefarzt)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 539

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Mastdarmkrebs (C20) 68
Bösartige Neubildung des Kolons - Colon sigmoideum (C18.7) 62
Bösartige Neubildung des Kolons - Colon ascendens (C18.2) 35
Bösartige Neubildung des Kolons - Colon transversum (C18.4) 31
Bösartige Neubildung des Ösophagus - Ösophagus, mehrere Teilbereiche überlappend (C15.8) 19
Bösartige Neubildung des Kolons - Colon descendens (C18.6) 14
Bösartige Neubildung des Kolons - Flexura coli sinistra [lienalis] (C18.5) 13
Bösartige Neubildung des Kolons - Zäkum (C18.0) 12
Bösartige Neubildung des Kolons - Flexura coli dextra [hepatica] (C18.3) 12
Bösartige Neubildung des Magens - Corpus ventriculi (C16.2) 10
Behandlung Anzahl
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 2 Tage: 3 Medikamente 3 Medikamente (8-543.23) 174
Intravenöse Anästhesie (8-900) 91
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel (3-225) 85
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel (3-222) 74
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: Ohne bildgestützte Einstellung Ohne bildgestützte Einstellung (8-522.60) 55
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs (1-632.0) 48
(9-984.8) 47
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE 1 TE bis unter 6 TE (8-800.c0) 44
(9-984.7) 38
Applikation von Medikamenten, Liste 2: Bevacizumab, parenteral: 450 mg bis unter 550 mg 450 mg bis unter 550 mg (6-002.93) 32

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
Koronare Herzkrankheit (KHK)
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
Anzahl Gruppe
16 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
13 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
13 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr)
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin / Physiotherapeut und Physiotherapeutin
HB12 Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)
HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin

Andreas Weber

Patientenfürsprecher

Schützenstrasse 28
15848 Beeskow

Tel.: 03366-444-995
Mail: ed.hk-so@rehcerpsreufnetneitap

Michael Rochow (MaHM)

Pflegedienstleitung

Schützenstrasse 28
15848 Beeskow

Tel.: 03366-444-800
Mail: ed.hk-so@wohcor.m

Michael Rochow (MaHM)

Geschäftsführer

Schützenstrasse 28
15848 Beeskow

Tel.: 03366-444-800
Mail: ed.hk-so@wohcor.m

OA Ulf Steffens

Leitung Arzneimittelkommission

Schützenstrasse 28
15848 Beeskow

Tel.: 03366-444-302
Mail: ed.hk-so@sneffets.u