Universitätsklinikum Bonn

Klinik und Poliklinik für Neurologie

Venusberg-Campus 1
53127 Bonn

Tel.: 0228-287-15736
Fax: 0228-287-15024
Mail: ed.nnobku@rehtegkcolk.samoht
Mit Notfallambulanz
Anfahrt

Ärztliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Klockgether (Direktor)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 4.168

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Hirninfarkt - Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien (I63.4) 383
Zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome - Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome - Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden (G45.82) 176
Hirninfarkt - Sonstiger Hirninfarkt (I63.8) 151
Spinale Muskelatrophie und verwandte Syndrome - Motoneuron-Krankheit (G12.2) 139
Hirninfarkt - Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien (I63.3) 116
Epilepsie - Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) (G40.6) 98
Krankheiten des N. facialis [VII. Hirnnerv] - Fazialisparese (G51.0) 97
Kopfschmerz (R51) 91
Nicht follikuläres Lymphom - Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom (C83.3) 84
Sonstige Krankheiten des Gehirns - Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] (G93.2) 79
Behandlung Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung (3-990) 4.251
Native Computertomographie des Schädels (3-200) 2.740
Native Magnetresonanztomographie des Schädels (3-800) 1.295
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme (1-204.2) 1.213
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel (3-820) 1.072
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung (3-035) 1.031
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung Mit bildgestützter Einstellung (8-522.91) 944
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel (3-220) 901
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel (3-221) 874
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden (8-981.0) 813

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
Koronare Herzkrankheit (KHK)
Nr. Erläuterung
CQ01
CQ02
CQ05
CQ08
CQ18
CQ23
CQ24
CQ25
Anzahl Gruppe
944 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
491 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
430 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Doktorandenbetreuung
Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale / Lehrbücher
Initiierung und Leitung von uni-/ multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr)
Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Dozenturen / Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin 3-jährige Ausbildung.
HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin 3-jährige Ausbildung.
HB05 Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
HB10 Entbindungspfleger und Hebamme
HB12 Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)
HB13 Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik und Medizinisch-technische Assistentin für Funktionsdiagnostik (MTAF)
HB14 Orthoptist und Orthoptistin Vollständige Berufsausbildung zu Orthoptist und Orthoptistin in 3-Jahres-Curriculum.
HB15 Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)
HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin 1-jährige Ausbildung.
HB19 3-jährige Ausbildung.

Prof. Dr. med. Udo Bode

Patientenfürsprecher

Venusberg-Campus 1
53127 Bonn

Tel.: 0228-287-33110
Mail: ed.nnobku@edob.odu

Maren Pausch

Lob- und Beschwerdemanagement

Venusberg-Campus 1
53127 Bonn

Tel.: 0228-287-13030
Mail: ed.nnobku@edrewhcsebdnubol

Ulrike Sandles

Vertretung im Lob- und Beschwerdemanagement

Venusberg-Campus 1
53127 Bonn

Tel.: 0228-287-13031
Mail: ed.nnobku@edrewhcsebdnubol

Miriam Buchhorn

Abteilungsleiterin

Venusberg-Campus 1
53127 Bonn

Tel.: 0228-287-13546
Mail: ed.nnobku@nrohhcub.mairim

Prof. Dr. med. Nico T. Mutters

Direktor

Venusberg-Campus 1
53127 Bonn

Tel.: 0228-287-15520
Mail: ed.nnobku@srettum.ocin