Zurück zu den Suchergebnissen

Pius-Hospital Oldenburg, Medizinischer Campus Universität Oldenburg

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0441-229-1011
Fax: 0441-229-1002
Mail: ed.latipsoh-suip@ofni

  • Anzahl Betten: 395
  • Anzahl der Fachabteilungen: 12
  • Vollstationäre Fallzahl: 18.982
  • Teilstationäre Fallzahl: 1.302
  • Krankenhausträger: Pius-Hospital Oldenburg
  • Art des Trägers: freigemeinnützig
  • Universitätsklinikum
Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
Erbrachte Menge 218
Ausnahme? Keine Ausnahme
Erbrachte Menge 27
Ausnahme? Keine Ausnahme
Erbrachte Menge 53
Ausnahme? Keine Ausnahme
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 218
Leistungsmenge Prognosejahr: 175
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 27
Leistungsmenge Prognosejahr: 26
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 53
Leistungsmenge Prognosejahr: 51
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Nr. Erläuterung
CQ01 Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung bei der Indikation Bauchaortenaneurysma
CQ03 Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei der Durchführung der Positronenemissionstomographie (PET) in Krankenhäusern bei den Indikationen nichtkleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC) und solide Lungenrundherde
CQ18 Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Positronenemissionstomographie bei Patientinnen und Patienten mit Hodgkin-Lymphomen und aggressiven Non-Hodgkin-Lymphomen zum Interim-Staging nach bereits erfolgter Chemotherapie zur Entscheidung über die Fortführung d
CQ10 Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei matrixassoziierter autologer Chondrozytenimplantation (ACI-M) am Kniegelenk
  • Klärender Dialog abgeschlossen: nein
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: nein
Anzahl Gruppe
117 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
87 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
81 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Arzneimittelkommission

QM Handbuch

15.03.2018

  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Zubereitung durch pharmazeutisches Personal
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • Vorhandensein von elektronischen Systemen zur Entscheidungsunterstützung (z.B. Meona®, Rpdoc®, AIDKlinik®, ID Medics® bzw. ID Diacos® Pharma)
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Spezielle AMTS-Visiten (z. B. pharmazeutische Visiten, antibiotic stewardship, Ernährung)
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
  • Aushändigung von Patienteninformationen zur Umsetzung von Therapieempfehlungen
  • Aushändigung des Medikationsplans
Tätigkeit
Erläuterung

Die Klinikdirektoren des Pius-Hospitals Oldenburg haben Professuren an der European Medical School (EMS) inne. Darüber hinaus haben einige Ärzte Lehraufträge an anderen Universitäten mit medizinischer Fakultät.

Erläuterung

Neben den vergebenen Lehraufträgen an die Ärzte des Pius-Hospitals werden Vorlesungen und Untersuchungskurse für die Studenten der European Medical School (EMS) durchgeführt. Zudem erfolgt die Gestaltung des EMS-Modellstudienganges und des dazugehörigen Curriculums über das Pius-Hospital.

Erläuterung

Die Kliniken des Pius-Hospitals Oldenburg pflegen die projektbezogene Zusammenarbeit mit verschiedenen Hochschulen und Universitäten.

Erläuterung

Mit dem Ziel, wissenschaftliche Fragen zu beantworten und die medizinische Behandlung zu verbessern, nimmt das Pius-Hospital an klinischen Studien teil. Dazu werden passende Patienten für Studien rekrutiert und durch die verantwortlichen Ärzte und die Mitarbeiter des Studiensekretariates betreut.

Erläuterung

Mit dem Ziel, wissenschaftliche Fragen zu beantworten und die medizinische Behandlung zu verbessern, nimmt das Pius-Hospital an klinischen Studien teil. Dazu werden passende Patienten für Studien rekrutiert und durch die verantwortlichen Ärzte und die Mitarbeiter des Studiensekretariates betreut.

Erläuterung

In verschiedenen Kliniken des Pius-Hospitals Oldenburg werden wissenschaftliche Studien initiiert und geleitet.

Erläuterung

Die wissenschaftlichen Veröffentlichungen der Ärzte des Pius-Hospitals können auf den Internetseiten der Kliniken abgerufen werden.

Erläuterung

Im Pius-Hospital können Doktoranden in den verschiedenen Kliniken betreut werden. In der Universitätsklinik für Gynäkologie und in der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie besteht zusätzlich die Möglichkeit der Habilitation.

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

Dem Pius-Hospital ist die staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegeschule mit insgesamt 172 Ausbildungsplätzen angeschlossen. Die Ausbildung umfasst schulische und praktische Abschnitte und beginnt zum 01. März und zum 01. August jedes Jahres.

Kommentar

OTA´s können vielseitig im OP und anderen Funktionsbereichen wie Ambulanz, Endoskopie und Zentralsterilisation arbeiten. Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt im Pius-Hospital, die theoretische Ausbildung im Hanseinstitut Oldenburg, dem Bildungszentrum der drei Oldenburger Krankenhäuser.

Kommentar

Das Pius-Hospital stellt den Auszubildenden einer Oldenburger Physiotherapieschule Plätze für ihr klinisches Praktikum zur Verfügung. An der staatlich anerkannten Massageschule des Pius-Hospitals besteht die Möglichkeit zur Ausbildung als Masseur/in und med. Bademeister/in.

Dr. Annelies von Düffel

Patientenfürsprecher

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0160-96844927-
Mail: ed.latipsoh-suip@leffeud.seilenna

Werner Anneken

Patientenfürsprecher

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0160-97712467-
Mail: ed.latipsoh-suip@nekenna.renrew

Heike Kuhlen

Leiterin der Abteilung für Qualitätsmanagement

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0441-229-1220
Mail: ed.latipsoh-suip@mq

Dr. med. Jörg Herrmann

Institutsdirektor

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0441-403-3320
Mail: ed.grubnedlo-mukinilk@eneigyh

Hendrik Schüller

Pharmazeut

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0441-229-1228
Mail: ed.latipsoh-suip@relleuhcs.kirdneh

Frau Regina Harms

Sozialer Dienst

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0441-229-2196
Mail: ed.latipsoh-suip@smrah.eniger

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0441-229-1011
Fax: 0441-229-1002
Mail: ed.latipsoh-suip@ofni

Irmgard Hollmann

Pflegedirektorin

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0441-229-2101
Mail: ed.latipsoh-suip@gnutieltsneidegelfp

Diplom-Kauffrau Elisabeth Sandbrink

Geschäftsführerin

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0441-229-1001
Mail: ed.latipsoh-suip@ofni

Diplom-Kaufmann Erich Thunhorst

Kaufmännischer Direktor

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0441-229-1011
Mail: ed.latipsoh-suip@ofni

Diplom-Kauffrau Elisabeth Sandbrink

Geschäftsführerin

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0441-229-0
Mail: ed.latipsoh-suip@ofni

Prof. Dr. Dr. Rudy Leon De Wilde

Ärztlicher Direktor

Georgstraße 12
26121 Oldenburg

Tel.: 0441-229-1501
Mail: ed.latipsoh-suip@ofni

IK: 260340773

Standortnummer: 00