Zurück zu den Suchergebnissen

Bethesda Krankenhaus Bergedorf gGmbH

Glindersweg 80
21029 Hamburg

Tel.: 040-725540
Fax: 040-72554-1002
Mail: ofni.bkb@letsrobnov

  • Anzahl Betten: 352
  • Anzahl der Fachabteilungen: 9
  • Vollstationäre Fallzahl: 15.210
  • Teilstationäre Fallzahl: 452
  • Ambulante Fallzahl: 21.282
  • Krankenhausträger: Evangelische Stiftung Bethesda
  • Art des Trägers: freigemeinnützig
  • Akademisches Lehrkrankenhaus
      • Universität Hamburg
Weitere Informationen
Bezeichnung
Teilnahme_externe_Qualitaetssicherung 0
Bezeichnung
Teilnahme_externe_Qualitaetssicherung 0
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
Erbrachte Menge 61
Ausnahme? Keine Ausnahme
Erbrachte Menge 21
Ausnahme? Keine Ausnahme
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 61
Leistungsmenge Prognosejahr: 45
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 21
Leistungsmenge Prognosejahr: 15
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? ja
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
  • Klärender Dialog abgeschlossen: nein
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: nein
Anzahl Gruppe
67 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
4 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
1 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Arzneimittelkommission

Qualitätssicherungs-und Risikomanagementhandbuch des Bethesda-Krankenhauses Bergedorf

01.05.2019

  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • Vorhandensein von elektronischen Systemen zur Entscheidungsunterstützung (z.B. Meona®, Rpdoc®, AIDKlinik®, ID Medics® bzw. ID Diacos® Pharma)
  • Elektronische Bestellung in der Kooperierenden Apotheke mit Rückfragemöglichkeit
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Spezielle AMTS-Visiten (z. B. pharmazeutische Visiten, antibiotic stewardship, Ernährung)
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kapitel 12.2.3.2)
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
Tätigkeit
Erläuterung

Kliniken für Chirurgie und Innere Medizin und Anästhesieabteilung

Erläuterung

HAW (Hochschule für angewandte Wissenschaften): Medizintechnik/ Rescueengeniering

Erläuterung

Kliniken für Chirurgie, Innere Medizin und Psychiatrie

Erläuterung

Klinik für Innere Medizin

Erläuterung

Kliniken für Chirurgie und Innere Medizin

Erläuterung

Kliniken für Chirurgie und Innere Medizin

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

Kommentar

Kommentar

Kommentar

Kommentar

In Kooperation mit externen Partnern

Kommentar

In Kooperation mit einer externen Weiterbildungsakademie

Markus Linniek

Qualitätsmanager

Glindersweg 80
21029 Hamburg

Tel.: 040-72554-1011
Mail: ofni.bkb@keinnil

Thomas Newe

BOL u. Abteilungsleiter Unternehmensentwicklung, Qualitäts- und Risikomanagement

Glindersweg 80
21029 Hamburg

Tel.: 040-72554-1005
Mail: ofni.bkb@ewen

Prof. Dr. Marco Sailer

Ärztlicher Direktor, Chefarzt der Chirurgie

Glindersweg 80
21029 Hamburg

Tel.: 040-72554-1210

Thomas Newe

BOL u. Abteilungsleiter Unternehmensentwicklung, Qualitäts- und Risikomanagement

Glindersweg 80
21029 Hamburg

Tel.: 040-72554-1005
Mail: ofni.bkb@ewen

Silke Risse

Projektbeauftragte Demenz

Glindersweg 80
21029 Hamburg

Tel.: 040-72554-1345
Mail: ofni.bkb@essir

Glindersweg 80
21029 Hamburg

Tel.: 040-725540
Fax: 040-72554-1002
Mail: ofni.bkb@letsrobnov

Oberin Ruthild Giesen

Pflegedirektorin

Glindersweg 80
21029 Hamburg

Tel.: 040-72554-1300
Mail: ofni.bkb@neseig

Margret von Borstel

Geschäftsführerin; alleinige Krankenhausleitung

Glindersweg 80
21029 Hamburg

Tel.: 040-72554-1000
Mail: ofni.bkb@letsrobnov

Margret von Borstel

Geschäftsführerin

Glindersweg 80
21029 Hamburg

Tel.: 040-72554-1000
Mail: ofni.bkb@letsrobnov

Prof. Dr. Marco Sailer

Ärztlicher Direktor

Glindersweg 80
21029 Hamburg

Tel.: 040-72554-1210
Mail: ofni.bkb@relias

IK: 260200901

Standortnummer: 00