Caritas-Krankenhaus Lebach

Hämatologie und internistische Onkologie

Heeresstraße 49
66822 Lebach

Tel.: 06881-501-505
Mail: ed.hcabel-suahneknark-satirac@hcilleurg.c

Ärztliche Leitung

Prof. Dr. med. Grüllich Carsten (Chefarzt Hämatologie / Onkologie)

Dr. med. Markus Thiel (Chefarzt Hämatologie / Onkologie)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 2.688

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Nicht follikuläres Lymphom - Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom (C83.3) 29
Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge - Oberlappen -Bronchus (C34.1) 18
Bösartige Neubildung des Kolons - Colon ascendens (C18.2) 17
Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge - Hauptbronchus (C34.0) 16
Krebs der Vorsteherdrüse (C61) 15
Bösartige Neubildung ohne Angabe der Lokalisation - Bösartige Neubildung primäre Lokalisation unbekannt so bezeichnet (C80.0) 13
Bösartige Neubildung der Harnblase - Harnblase nicht näher bezeichnet (C67.9) 11
Plasmozytom und bösartige Plasmazellen-Neubildungen - Multiples Myelom - Ohne Angabe einer kompletten Remission (C90.00) 11
Lymphatische Leukämie - Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ CLL - Ohne Angabe einer kompletten Remission (C91.10) 11
Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge - Bronchus oder Lunge nicht näher bezeichnet (C34.9) 10
Behandlung Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung (3-990) 161
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE 1 TE bis unter 6 TE (8-800.c0) 102
(9-984.7) 101
(9-984.b) 99
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel (3-225) 96
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel (3-222) 94
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden (9-401.22) 81
(9-984.8) 59
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 3 Tage: 2 Medikamente 2 Medikamente (8-543.32) 52
Andere Immuntherapie: Mit nicht modifizierten Antikörpern (8-547.0) 43

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
Koronare Herzkrankheit (KHK)
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
Anzahl Gruppe
48 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
0 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
0 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien In der Phase III werden die Substanzen an einem größeren Patientenkollektiv erprobt, während die Phase IV der Risiko-Nutzen-Abschätzung nach der Medikamentenzulassung dient.
Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Zum Beispiel das Projekt "Das Virtuelle Krankenhaus", um langfristig mit Kliniken und anderen Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen digital vernetzt zu sein.
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr) In allen Fachabteilungen werden Famulanten und PJler in ihrer praktischen Ausbildung eingesetzt. Sie werden von erfahrenen Ärzten gecoacht und angeleitet. Eine strukturierte Unterrichtsreihe vertieft die praktische Ausbildung.
Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien Neue Substanzen, welche erstmals an Menschen eingesetzt werden, werden hinsichtlich ihrer Verträglichkeit (Phase I) und Wirksamkeit (Phase II) untersucht.
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin / Physiotherapeut und Physiotherapeutin
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Waltraud Hahn

Patientenfürsprecherin

Heeresstraße 49
66822 Lebach

Tel.: 06881-501187-
Mail: ed.hcabel-suahneknark-satirac@ofni

Monika Berg

Geschäftsführung

Heeresstraße 49
66822 Lebach

Tel.: 06881-501201-
Mail: ed.hcabel-suahneknark-satirac@greb.m

Melanie Schmadel

Qualitäts- und Projektmanagement in der Pflege

Heeresstraße 49
66822 Lebach

Tel.: 06881-501-6486
Mail: ed.hcabel-suahneknark-satirac@ledamhcs.m

Tanja Ambos

Qualitätsmanagement

Heeresstraße 49
66822 Lebach

Tel.: 06881-501-6490
Mail: ed.hcabel-suahneknark-satirac@sobma.t

Martina Altmeier

Qualitätsmanagementbeauftragte

Heeresstraße 49
66822 Lebach

Tel.: 06881-5016111-
Mail: ed.hcabel-suahneknark-satirac@reiemtla.m

Tanja Ambos

Qualitätsmanagementbeauftragte

Heeresstraße 49
66822 Lebach

Tel.: 06881-501-6490
Mail: ed.hcabel-suahneknark-satirac@sobma.t

Dr. med. Markus Markenstein

Chefarzt der Unfallchirurgie

Heeresstraße 49
66822 Lebach

Tel.: 06881-5016231-
Mail: ed.hcabel-suahneknark-satirac@nietsnekram.m