Helios Klinik Erlenbach

Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Klinikum Erlenbach)

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten

Mammasprechstunde, Inkontinenz- und Beckenbodensprechstunde, Geburtsplanung
Ambulanzart: Privatambulanz (AM07)
Kommentar: Informationsgespräche und Veranstaltungen
Angebotene Leistung: Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Kosmetische / Plastische Mammachirurgie
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Spezialsprechstunde - Gynäkologie und Geburtshilfe
Urogynäkologie
Gynäkologische Endokrinologie
Notfallambulanz (24h)
Ambulanzart: Notfallambulanz (24h) (AM08)
Kommentar:
Angebotene Leistung: Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Kosmetische / Plastische Mammachirurgie
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Spezialsprechstunde - Gynäkologie und Geburtshilfe
Urogynäkologie
Reproduktionsmedizin
Vorstationäre Behandlung
Ambulanzart: Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V (AM11)
Kommentar: Die Klinik kann bei Verordnung von Krankenhausbehandlung Versicherte behandeln, um die Erforderlichkeit einer vollstationären Krankenhausbehandlung zu klären oder die vollstationäre Krankenhausbehandlung vorzubereiten.
Angebotene Leistung: Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Kosmetische / Plastische Mammachirurgie
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Spezialsprechstunde - Gynäkologie und Geburtshilfe
Urogynäkologie
Gynäkologische Endokrinologie
Nachstationäre Behandlung
Ambulanzart: Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V (AM11)
Kommentar: Die Klinik kann bei Verordnung von Krankenhausbehandlung Versicherte behandeln, um im Anschluss an eine vollstationäre Krankenhausbehandlung den Behandlungserfolg zu sichern oder zu festigen.
Angebotene Leistung: Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Kosmetische / Plastische Mammachirurgie
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Spezialsprechstunde - Gynäkologie und Geburtshilfe
Urogynäkologie
Gynäkologische Endokrinologie
Ambulantes Operieren
Ambulanzart: Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V (AM06)
Kommentar: Dank des ständigen Fortschrittes bei Narkoseverfahren, Medizin-Technik und Operations-Verfahren können immer mehr Operationen unter ambulanten Behandlungen durchgeführt werden. Die häufigsten ambulanten Operationen dieser Fachabteilung sind in der folgenden Tabelle B-8.9.