Universitätsklinikum Düsseldorf

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten

Chirurgische Ambulanzen
Ambulanzart: Hochschulambulanz nach § 117 SGB V (AM01)
Kommentar: Sprechstunde, postoperative Ernährungsprobleme, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Diabetisches Fuß-Syndrom, Endokrine Chirurgie, Bösartige Erkrankungen des Verdauungstrakts und des Brustkorbs, Pankreaschirurgie, Hepatobiliäre Chirurgie, Kolorektale Chirurgie und Proktologie
Angebotene Leistung: Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Spezialsprechstunde - Chirurgie
Portimplantation
Notfallmedizin
Privatambulanz
Ambulanzart: Privatambulanz (AM07)
Kommentar: Diagnostik und Therapie sämtlicher allgemein-, viszeral- und kinderchirurgischer Erkrankungen, sowie thoraxchirurgischer Erkrankungen (exkl. Herzchirurgie und Chirurgie der thorakalen Aorta) Nachsorge und Verlaufskontrolle
Angebotene Leistung: Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Spezialsprechstunde - Chirurgie
Notfallmedizin
Allgemeine und Notfallambulanz
Ambulanzart: Notfallambulanz (24h) (AM08)
Kommentar: Die Notfallversorgung findet täglich 24 Stunden statt. Diagnostik und Therapie sämtlicher allgemein-, viszeral- und kinderchirurgischer Erkrankungen, sowie thoraxchirurgischer Erkrankungen (exkl. Herzchirurgie und Chirurgie der thorakalen Aorta)
Angebotene Leistung: Notfallmedizin
Vor- und Nachstationäre Ambulanz
Ambulanzart: Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V (AM11)
Kommentar:
Angebotene Leistung:
Ambulante Behandlung
Ambulanzart: Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V (AM06)
Kommentar:
Spezialfachärztliche Versorgung
Ambulanzart: Richtlinie über die ambulante spezialfachärztliche Versorgung nach § 116b SGB V (AM17)
Kommentar: