Rottal-Inn Klinik Standort Pfarrkirchen

Orthopädie

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 502

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes] - Sonstige primäre Gonarthrose (M17.1) 146
Koxarthrose [Arthrose des Hüftgelenkes] - Sonstige primäre Koxarthrose (M16.1) 136
Schulterläsionen - Läsionen der Rotatorenmanschette (M75.1) 26
Rückenschmerzen - Lumboischialgie (M54.4) 21
Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate - Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese (T84.5) 14
Binnenschädigung des Kniegelenkes [internal derangement] - Chronische Instabilität des Kniegelenkes - Vorderes Kreuzband (M23.51) 13
Rückenschmerzen - Kreuzschmerz (M54.5) 9
Erworbene Deformitäten der Finger und Zehen - Hallux valgus (erworben) (M20.1) 8
Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate - Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese - Hüftgelenk (T84.04) 8
Knochennekrose - Idiopathische aseptische Knochennekrose - Beckenregion und Oberschenkel (M87.05) 6
Behandlung Anzahl
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert Nicht zementiert (5-820.00) 141
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert Zementiert (5-822.g1) 94
Minimalinvasive Technik: Sonstige (5-986.x) 62
(9-984.7) 27
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Unikondyläre Schlittenprothese: Zementiert Zementiert (5-822.01) 22
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE 1 TE bis unter 6 TE (8-800.c0) 22
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Endoprothese mit erweiterter Beugefähigkeit: Zementiert Zementiert (5-822.j1) 21
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Hybrid (teilzementiert) Hybrid (teilzementiert) (5-822.g2) 20
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes: Plastik des vorderen Kreuzbandes mit sonstiger autogener Sehne (5-813.4) 16
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes (5-814.3) 16

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
Bezeichnung
Teilnahme externe Qualitätssicherung 0
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
Anzahl Gruppe
20 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
14 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
13 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten Lehraufträge: Professor Dr. med. Marc Wick: Ruhr-Universität Bochum Priv.-Doz. Dr. med. Gerald Dietrich: Justus-Liebig-Universität Gießen Professor Dr. med. Stefan Corvin: Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr)
Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin / Physiotherapeut und Physiotherapeutin Praktika
HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA) Kooperationsausbildung mit der Schule für Operationstechnische Assistentinnen/Assistenten am Bildungszentrum für Gesundheitsberufe der Kliniken Südostbayern AG Traunstein
HB19
HB05 Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)

Frau Janine Moser

Mitarbeiterin im Qualitätsmanagement

Tel.: 08721-983-2122
Mail: ed.nekinilknnilattor@gnuniem

Frau Julia Grieser

Leitung Qualitätsmanagement

Tel.: 08721-983-2120
Mail: ed.nekinilknnilattor@ailuj.reseirg

Frau Julia Grieser

Qualitätsmanagementbeauftragte

Tel.: 08721-983-2120
Mail: ed.nekinilknnilattor@ailuj.reseirg

Dr. Klaus Kienle

Ärztlicher Direktor

Tel.: 08721-983-7101
Mail: ed.nekinilknnilattor@elneik.sualk