Zurück zu den Suchergebnissen

Universitätsklinikum Freiburg

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-0
Fax: 0761-270-20020
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@noitkerid.ehcsinneamfuak

  • Anzahl Betten: 1.616
  • Anzahl der Fachabteilungen: 49
  • Vollstationäre Fallzahl: 67.034
  • Teilstationäre Fallzahl: 6.851
  • Ambulante Fallzahl: 582.584
  • Krankenhausträger: Land Baden-Württemberg
  • Art des Trägers: öffentlich
  • Universitätsklinikum
Weitere Informationen
Bezeichnung
Teilnahme_externe_Qualitaetssicherung 0
Bezeichnung
Teilnahme_externe_Qualitaetssicherung 0
Bezeichnung
Teilnahme_externe_Qualitaetssicherung 0
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
Erbrachte Menge 64
Ausnahme? Keine Ausnahme
Erbrachte Menge 142
Ausnahme? Keine Ausnahme
Erbrachte Menge 72
Ausnahme? Keine Ausnahme
Erbrachte Menge 160
Ausnahme? Keine Ausnahme
Erbrachte Menge 250
Ausnahme? Keine Ausnahme
Erbrachte Menge 58
Ausnahme? Keine Ausnahme
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 64
Leistungsmenge Prognosejahr: 59
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 142
Leistungsmenge Prognosejahr: 115
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 72
Leistungsmenge Prognosejahr: 72
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 160
Leistungsmenge Prognosejahr: 150
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 250
Leistungsmenge Prognosejahr: 257
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 58
Leistungsmenge Prognosejahr: 58
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Nr. Erläuterung
CQ03 Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei der Durchführung der Positronenemissionstomographie (PET) in Krankenhäusern bei den Indikationen nichtkleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC) und solide Lungenrundherde
CQ02 Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit hämato-onkologischen Krankheiten
CQ05 Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Versorgung von Früh- und Reifgeborenen – Perinatalzentrum LEVEL 1
CQ06 Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Versorgung von Früh- und Reifgeborenen – Perinatalzentrum LEVEL 2
CQ07 Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Versorgung von Früh- und Reifgeborenen – Perinataler Schwerpunkt
CQ09 Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei kollagengedeckter und periostgedeckter autologer Chondrozytenimplantation am Kniegelenk
CQ10 Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei matrixassoziierter autologer Chondrozytenimplantation (ACI-M) am Kniegelenk
CQ18 Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Positronenemissionstomographie bei Patientinnen und Patienten mit Hodgkin-Lymphomen und aggressiven Non-Hodgkin-Lymphomen zum Interim-Staging nach bereits erfolgter Chemotherapie zur Entscheidung über die Fortführung d
CQ23 Maßnahmen zur Qualitätssicherung der allogenen Stammzelltransplantation mit In-vitro-Aufbereitung des Transplantats bei akuter lymphatischer Leukämie und akuter myeloischer Leukämie bei Erwachsenen
CQ24 Maßnahmen zur Qualitätssicherung der allogenen Stammzelltransplantation bei Multiplem Myelom
  • Klärender Dialog abgeschlossen: ja
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: nein
Anzahl Gruppe
640 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
155 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
126 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Arzneimittelkommission

Verwendung der High 5s-SOP „Medication Reconciliation“. (SOP-Med_Rec-DE-110902), Stand: 02.09.2011

02.09.2011

UKF_VA071 Verordnung von Arzneimitteln bei Entlassung

29.09.2017

  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Zubereitung durch pharmazeutisches Personal
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • Vorhandensein von elektronischen Systemen zur Entscheidungsunterstützung (z.B. Meona®, Rpdoc®, AIDKlinik®, ID Medics® bzw. ID Diacos® Pharma)
  • Versorgung der Patientinnen und Patienten mit patientenindividuell abgepackten Arzneimitteln durch die Krankenhausapotheke (z.B. Unit-Dose-System)
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Spezielle AMTS-Visiten (z. B. pharmazeutische Visiten, antibiotic stewardship, Ernährung)
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kapitel 12.2.3.2)
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • Aushändigung von Patienteninformationen zur Umsetzung von Therapieempfehlungen
  • Aushändigung des Medikationsplans
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
Tätigkeit
Erläuterung

Die Medizinische Fakultät legt großen Wert auf die wissenschaftl. Ausbildung. Die Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin, Molekulare Medizin, Pflegewissenschaft vermitteln theor. und prakt. Lehrinhalte. Eine hohe Qualität wird durch regelmäßige Lehrevaluationen der Pflichtveranstaltungen erreicht.

Erläuterung

Im Universitätsklinikum wurden 2019 98 eigene und 22 nationale Studierende im Praktischen Jahr sowie 22 Studierende (akad. Jahr 2018/2019) aus dem Ausland für Famulaturen (im Rahmen der Erasmus-Programme der EU und bilateraler Abkommen) betreut.

Erläuterung

Das Universitätsklinikum Freiburg führt seit Jahren klinische Studien der frühen Phasen durch und verfügt über eine dezidierte Phase I Station. Zustimmende Bewertungen für Arzneimittel-Studien durch die Ethikkommission und der Bundesoberbehörden (BOB) fanden im Berichtsjahr 2019 statt.

Erläuterung

5 Sonderforschungsbereiche (SFBs), 3 Beteiligungen an SFBs, 1 Transregio (TR)-SFB, 3 Bet. an TR-SFBs, 1 Schwerpunktpr. (SPP), 5 SPP mit Bet., 2 Forschungsgruppen (FOR), 6 Bet. an FOR, DFG u. BMBF Projekte, 2 Bet. an Dt. Zentren der Gesundheitsforschung, CCCF, 1 Exzellenzcluster (ExC), 1 Bet. an ExC

Erläuterung

Positive Voten für neue multizentrische Arzneimittelstudien der Phase III/IV wurden erteilt. Wichtig sind Klinische (Arzneimittel-) Prüfungen der Phase III, da hier die Zulassung eines neuen Arzneimittels kurz bevorsteht und Patienten die Teilhabe an neuen Therapien ermöglicht werden kann.

Erläuterung

Durch zahlreiche positive Voten aller Arten und Phasen, wie u.a. Zulassungs-, Therapieoptimierungs-, Medizinproduktestudien, Anwendungsbeobachtungen, Erfassung von Lebensqualitätsdaten oder translationale Studien trägt das UKF zur Verbesserung von Diagnostik und Therapie bei.

Erläuterung

Betreuung von ca. 2.000 Medizindoktorand*innen, 1 Graduiertenkolleg (GRK), GRKs im SFB 850 und 992, Beteiligung an 4 GRKs (1 international), MOTI-VATE, NAKSYS, EXCEL, IMM-PACT, Graduiertenschule SGBM, ERASMUS-Programm

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege hatte im Berichtsjahr 325 genehmigte Ausbildungsplätze. Nähere Informationen zu Inhalten und Struktur der Ausbildung finden sich unter https://www.uniklinik-freiburg.de/karriere/ausbildung/akademie-fuer-medizinische-berufe/ausbildung.html

Kommentar

Die Schule für Gesundheits- und Kinderkrankenpflege hatte im Berichtsjahr 150 genehmigte Ausbildungsplätze. Nähere Informationen zu Inhalten und Struktur der Ausbildung finden sich unter https://www.uniklinik-freiburg.de/karriere/ausbildung/akademie-fuer-medizinische-berufe/ausbildung.html

Kommentar

Die Schule für Physiotherapie hatte im Berichtsjahr 120 genehmigte Ausbildungsplätze. Nähere Informationen zu Inhalten und Struktur der Ausbildung finden sich unter https://www.uniklinik-freiburg.de/karriere/ausbildung/akademie-fuer-medizinische-berufe/ausbildung.html

Kommentar

Die Schule für MTRA hatte im Berichtsjahr 60 genehmigte Ausbildungsplätze. Nähere Informationen zu Inhalten und Struktur der Ausbildung finden sich unter https://www.uniklinik-freiburg.de/karriere/ausbildung/akademie-fuer-medizinische-berufe/ausbildung.html

Kommentar

Die Schule für Operationstechnische Assistenz hatte im Berichtsjahr 120 Ausbildungsplätze. Nähere Informationen zu Inhalten und Struktur der Ausbildung finden sich unter https://www.uniklinik-freiburg.de/karriere/ausbildung/akademie-fuer-medizinische-berufe/ausbildung.html

Kommentar

Die Schule für Hebammenwesen hatte im Berichtsjahr 60 genehmigte Ausbildungsplätze. Nähere Informationen zu Inhalten und Struktur der Ausbildung finden sich unter https://www.uniklinik-freiburg.de/karriere/ausbildung/akademie-fuer-medizinische-berufe/ausbildung.html

Kommentar

Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflegehilfe hatte im Berichtsjahr 60 genehmigte Ausbildungsplätze. Nähere Informationen zu Inhalten und Struktur der Ausbildung finden sich unter https://www.uniklinik-freiburg.de/karriere/ausbildung/akademie-fuer-medizinische-berufe/ausbildung.html

Kommentar

Die Schule für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz hatte im Berichtsjahr 88 genehmigte Ausbildungsplätze. Nähere Informationen zu Inhalten und Struktur der Ausbildung finden sich unter https://www.uniklinik-freiburg.de/karriere/ausbildung/akademie-fuer-medizinische-berufe/ausbildung.html

Kommentar

Die Schule für Orthoptik hatte im Berichtsjahr 9 genehmigte Ausbildungsplätze. Nähere Informationen zu Inhalten und Struktur der Ausbildung finden sich unter https://www.uniklinik-freiburg.de/karriere/ausbildung/akademie-fuer-medizinische-berufe/ausbildung.html

Kommentar

Die Schule für Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA) hatte im Berichtsjahr 30 Ausbildungsplätze. Informationen zur Ausbildung finden sich unter https://www.uniklinik-freiburg.de/karriere/ausbildung/akademie-fuer-medizinische-berufe/ausbildung.html

Ingrid Kern

Patientenfürsprecherin (bis April 2019)

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-22722
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@rehcerpsreuf-netneitap

Prof. Dr. Josef Zentner

Patientenfürsprecher

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-21063
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@rehcerpsreuf-netneitap

Brigitte Pfetzer

QM-Koordinatorin

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-84780
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@ohcenetneitap

Stefanie Schäfer

QM-Koordinatorin

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-19581
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@ohcenetneitap

Prof. Dr. Frederik Wenz

Leitender Ärztl. Direktor, Vorstandsvorsitzender

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-18060
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@noitkerid.ehciltzrea.ednetiel

Prof. Dr. Martin J. Hug

Leiter Klinikumsapotheke

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-54500
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@guh.nitram

Michaela Nitz

Abteilungsleiterin Patientenservice und Dokumentationsmanagement

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-84960
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@ztin.aleahcim

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-0
Fax: 0761-270-20020
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@noitkerid.ehcsinneamfuak

Helmut Schiffer

Pflegedirektor

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-34000
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@reffihcs.tumleh

Bernd Sahner

Kaufmännischer Direktor (bis 31.12.2019)

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-21050
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@noitkerid.ehcsinneamfuak

Anja Simon

Kaufmännische Direktorin (seit 01.04.2020)

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-21060
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@nomis.ajna

Prof. Dr. Frederik Wenz

Leitender Ärztl. Direktor, Vorstandsvorsitzender

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-18060
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@noitkerid.ehciltzrea.ednetiel

Prof. Dr. Frederik Wenz

Leitender Ärztlicher Direktor, Vorstandsvorsitzender

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Tel.: 0761-270-18060
Mail: ed.grubierf-kinilkinu@noitkerid.ehciltzrea.ednetiel

IK: 260832299

Weitere IK: 260833461

Standortnummer: 00