Zurück zu den Suchergebnissen

Moritz Klinik GmbH & Co. KG

Moritz Klinik GmbH & Co. KG
Moritz Klinik GmbH & Co. KG

Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Tel.: 036601-49
Fax: 036601-49-449
Mail: ed.kinilk-ztirom@elartnez

  • Anzahl Betten: 52
  • Anzahl der Fachabteilungen: 1
  • Vollstationäre Fallzahl: 475
  • Krankenhausträger: Moritz Klinik Beteiligungs GmbH
  • Art des Trägers: privat
  • Akademisches Lehrkrankenhaus
Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung der Mindestmengenvereinbarung
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
  • Klärender Dialog abgeschlossen: nein
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: nein
Anzahl Gruppe
3 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
3 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
3 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Funktionsbereiche: Die Unternehmensgruppe verfügt über ein übergeordnetes Qualitätsmanagement. In der Klinik selbst ist die Geschäftsführung mit verschiedenen Fachleuten der einzelnen Professionalitäten zu einem Qulitätsmanagement zusammengeführt. (Moderatoren)
  • Tagungsfrequenz: halbjährlich
Tätigkeit
Erläuterung

Erläuterung

Erläuterung

Erläuterung

Erläuterung

Der Chefarzt ist Lehrstuhlinhaber für Neurologische Rehabilitation an der Universität Jena

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

Kommentar

Kommentar

in Kooperation mit div. Fachschulen der Region

Kommentar

in Kooperation mit div. Fachschulen der Region

Kommentar

als Kooperationspartner der benachbarten Akut-Krankenhäuser

Kommentar

n.n n.n

zentrale@moritz-klinik.de

Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Tel.: 036601-49441-
Mail: ed.kinilk-ztirom@elartnez

Lydia Pasemann

Assistentin der Geschäftsführung

Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Tel.: 036601-49-454
Mail: ed.kinilk-ztirom@nnamesap.aidyl

Thomas Eisenla

Verwaltungsleitung

Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Tel.: 036601-49-441
Mail: ed.kinilk-ztirom@elartnez

Prof. Dr. med. Farsin Hamzei

Chefarzt Neurologie

Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Tel.: 036601-49-471

Thomas Eisenla

Verwaltungsleitung

Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Tel.: 036601-49-441
Mail: ed.kinilk-ztirom@elartnez

Lydia Pasemann

Assistentin der Geschäftsführung

Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Tel.: 036601-49-454
Mail: ed.kinilk-ztirom@elartnez

Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Tel.: 036601-49
Fax: 036601-49-449
Mail: ed.kinilk-ztirom@elartnez

B.sc.Pflegeleitung Silke Radeck

Pflegedienstleitung

Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Tel.: 036601-49-444
Mail: ed.kinilk-ztirom@elartnez

Thomas Eisenla

Verwaltungsleitung

Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Tel.: 036601-49-441
Mail: ed.kinilk-ztirom@elartnez

Lydia Pasemann

Assistentin der Geschäftsführung

Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Tel.: 036601-49-454
Mail: ed.kinilk-ztirom@nnamesap.aidyl

Prof. Dr. med. Farsin Hamzei

Chefarzt

Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Tel.: 036601-49-471
Mail: ed.kinilk-ztirom@oruen

IK: 261601009

Standortnummer: 00

Universtitätsklinikum Jena