Kreisklinik Ebersberg gemeinnützige GmbH

Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie

Pfarrer-Guggetzer-Straße 3
85560 Ebersberg

Tel.: 08092-82-1210
Fax: 08092-82-1230
Mail: ed.ebe-kinilk@esseafeg-hcuab
Mit Notfallambulanz
Anfahrt

Ärztliche Leitung

Dr. med. Peter Kreissl (Chefarzt / Ärztlicher Direktor, Ärztlicher Leiter Darmzentrum, Facharzt Chirurgie, Visceral- und Gefäßchirurgie, Zusatzbezeichnung Spezielle Visceralchirurgie)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 2.024

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Hernia inguinalis - Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän - Nicht als Rezidivhernie bezeichnet (K40.90) 171
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen und nicht näher bezeichneten Ursprungs - Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs (A09.9) 88
Divertikulose des Darmes - Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess - Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung (K57.32) 69
Akute Appendizitis - Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis - Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis ohne Perforation oder Ruptur (K35.30) 68
Cholelithiasis - Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis - Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion (K80.00) 66
Cholelithiasis - Gallenblasenstein ohne Cholezystitis - Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion (K80.20) 59
Atherosklerose - Atherosklerose der Extremitätenarterien - Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m (I70.22) 57
Atherosklerose - Atherosklerose der Extremitätenarterien - Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration (I70.24) 57
Cholelithiasis - Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis - Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion (K80.10) 57
Hernia inguinalis - Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän - Nicht als Rezidivhernie bezeichnet (K40.20) 56
Behandlung Anzahl
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Feuchtverband mit antiseptischer Lösung: Ohne Debridement-Bad Ohne Debridement-Bad (8-191.00) 243
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material, mit Titanbeschichtung: 100 cm2 bis unter 200 cm2 100 cm2 bis unter 200 cm2 (5-932.63) 237
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch Laparoskopisch (5-469.21) 201
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP] Laparoskopisch transperitoneal [TAPP] (5-530.31) 190
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge (5-511.11) 173
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes (8-930) 157
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen (8-831.0) 155
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler) Absetzung durch Klammern (Stapler) (5-470.11) 132
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und/oder Gelenken der Extremitäten Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und/oder Gelenken der Extremitäten (5-916.a1) 126
Komplexe Akutschmerzbehandlung (8-919) 105

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
Bezeichnung
Teilnahme_externe_Qualitaetssicherung 0
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
Anzahl Gruppe
88 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
74 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
69 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien Brustzentrum, Darmzentrum
Doktorandenbetreuung Gynäkologie
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr) Abteilung für Gynäkologie & Geburtshilfe, Abteilung für Innere Medizin, Abteilung für Urologie
Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Pflegedirektion
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA) In Kooperation mit anderen Krankenhäusern
HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Berufsfachschule für Krankenpflege https://www.berufsfachschule-ebe.de/

Angela Altmann-Göggerl

Patientenfürsprecher

Pfarrer-Guggetzer-Straße 3
85560 Ebersberg

Tel.: 08092-82-2022
Mail: ed.ebe-kinilk@ggeog-nnamtla.alegna

Heidi Voglrieder

Referentin Kaufm. Leitung, Beschwerdemanagementbeauftragte

Pfarrer-Guggetzer-Straße 3
85560 Ebersberg

Tel.: 08092-82-2287
Mail: ed.ebe-kinilk@edrewhcseb

Dr. med. Peter Kreissl

Ärztlicher Direktor, Chefarzt der Abteilung Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie

Pfarrer-Guggetzer-Straße 3
85560 Ebersberg

Tel.: 08092-82-1210
Mail: ed.ebe-kinilk@rotkerid-rehciltzrea

Dr. med. Peter Lemberger

Chefarzt Anästhesie

Pfarrer-Guggetzer-Straße 3
85560 Ebersberg

Tel.: 08092-82-2380
Mail: ed.ebe-kinilk@regrebmel.retep