Johanniter GmbH - Zweigniederlassung Stendal - Johanniter Krankenhaus Genthin Stendal

Pädiatrie

Bahnhofstraße 24-26
39576 Stendal

Tel.: 03931-666
Fax: 03931-217112
Mail: ed.nekinilk-retinnahoj.lds@suahneknarK
Mit Notfallambulanz
Anfahrt

Ärztliche Leitung

Dr. med. Hans-Peter Sperling (Chefarzt)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 1.593

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Akute Infektionen an mehreren oder nicht näher bezeichneten Lokalisationen der oberen Atemwege - Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet (J06.9) 119
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen und nicht näher bezeichneten Ursprungs - Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs (A09.0) 106
Akute Bronchitis - Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet (J20.9) 95
Intrakranielle Verletzung - Gehirnerschütterung (S06.0) 69
Virusbedingte und sonstige näher bezeichnete Darminfektionen - Akute Gastroenteritis durch Norovirus (A08.1) 53
Sonstige funktionelle Darmstörungen - Obstipation - Sonstige und nicht näher bezeichnete Obstipation (K59.09) 46
Akute Bronchitis - Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] (J20.5) 40
Störungen im Zusammenhang mit kurzer Schwangerschaftsdauer und niedrigem Geburtsgewicht, anderenorts nicht klassifiziert - Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht - Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm (P07.12) 30
Bauch- und Beckenschmerzen - Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen (R10.4) 30
Akute Entzündung des Nierenbindegewebes/-tubuli (N10) 28
Behandlung Anzahl
Elektroenzephalographie [EEG]: Routine-EEG (10/20 Elektroden) (1-207.0) 130
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes (8-930) 121
Registrierung evozierter Potentiale: Akustisch [AEP] (1-208.0) 117
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich (8-010.3) 116
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes) (9-262.1) 112
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch [FAEP/BERA] (1-208.1) 84
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung (1-760) 55
Native Magnetresonanztomographie des Schädels (3-800) 50
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen: Atemunterstützung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck [CPAP]: Bei Neugeborenen (1. bis 28. Lebenstag) Bei Neugeborenen (1. bis 28. Lebenstag) (8-711.00) 40
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung (8-706) 38

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
Anzahl Gruppe
77 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
77 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
74 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr)
Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Initiierung und Leitung von uni-/ multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale / Lehrbücher
Doktorandenbetreuung
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin / Physiotherapeut und Physiotherapeutin
HB06 Ergotherapeut und Ergotherapeutin
HB10 Entbindungspfleger und Hebamme
HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin

Dr. med. Siegfried Wagner

Patientenfürsprecher

Bahnhofstraße 24-26
39576 Stendal

Tel.: 03931-660-
Mail: ed.nekinilk-retinnahoj.lds@suahneknarK

Marcel Werner

Qualitätsmanagement-Beauftragter

Bahnhofstraße 24-26
39576 Stendal

Tel.: 03931-66-1026
Mail: ed.nekinilk-retinnahoj.lds@renreW.lecraM

Herr Dr. med. Sebastian Klemstein

Vorsitzender

Bahnhofstraße 24-26
39576 Stendal

Tel.: 03931-660-
Mail: ed.nekinilk-retinnahoj.lds@suahneknarK

Annedore Staack

Chefapothekerin

Bahnhofstraße 24-26
39576 Stendal

Tel.: 03921-961202-
Mail: ed.tiehdnuseg-soileh@kcaatS.erodennA