KJF Klinik Josefinum gGmbH / Klinik Hochried

Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung

Qualitätsmanagement

QMB

Sigrid Panhans

Hochried 1-12
82418 Murnau

Tel.: 08841-474-1014
Fax: 08841-474-2111
Mail: ed.deirhcohkinilk@snahnap.dirgis

Psychosomatische Epileptologie

Tagungsfrequenz: bei Bedarf

Risikomanagement

Chefarzt

Stephan Springer

Hochried 1-12
82418 Murnau

Tel.: 08841-474-1001
Fax: 08841-474-1006
Mail: ed.deirhcohkinilk@regnirps.nahpets

Psychosomatische Epileptologie

Tagungsfrequenz: quartalsweise

Instrumente und Maßnahmen im Risikomanagement

Nr. Erläuterung
RM01

Übergreifende Qualitäts- und/oder Risikomanagement-Dokumentation (QM/RM-Dokumentation) liegt vor

VLtg15 Klinisches Risikomanagement (11.01.2019)

RM02

Regelmäßige Fortbildungs- und Schulungsmaßnahmen

RM04

Klinisches Notfallmanagement

VLtg09 Krisenmanagement (19.11.2020)

RM09

Geregelter Umgang mit auftretenden Fehlfunktionen von Geräten

VLtg27 Maßnahmenmanagement (11.01.2019)

RM10

Strukturierte Durchführung von interdisziplinären Fallbesprechungen /-konferenzen

Fallbesprechung Konferenz

  • patientenbezogene Fallbesprechungen
RM16

Vorgehensweise zur Vermeidung von Eingriffs- und Patientenverwechselungen

Pepi01 Aufnahmemanagement (12.07.2021)

RM18

Entlassungsmanagement

PEpi03 Entlassmanagement (16.10.2020)

Fehlermeldesysteme

Tagungsgremium

Tagungsfrequenz: bei Bedarf

Maßnahmen

mehr Therapien in Kleingruppen


Nr. Erläuterung
IF03

Schulungen der Mitarbeiter zum Umgang mit dem Fehlermeldesystem und zur Umsetzung von Erkenntnissen aus dem Fehlermeldesystem

erfolgt bei Bedarf

Tagungsgremium

Tagungsfrequenz: bei Bedarf


Nr. Erläuterung
EF03

KH-CIRS (Deutsche Krankenhausgesellschaft, Aktionsbündnis Patientensicherheit, Deutscher Pflegerat, Bundesärztekammer, Kassenärztliche Bundesvereinigung)