Universitätsklinikum Essen

Klinik für Kinderheilkunde I

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten

Ambulanz
Ambulanzart: Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140a Absatz 1 SGB V (AM12)
Kommentar:
Angebotene Leistung:
Ambulanz
Ambulanzart: D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz (AM09)
Kommentar:
Angebotene Leistung:
Privatambulanz
Ambulanzart: Privatambulanz (AM07)
Kommentar:
Angebotene Leistung:
Ambulanz
Ambulanzart: Hochschulambulanz nach § 117 SGB V (AM01)
Kommentar:
Angebotene Leistung:
Notfallambulanz in der Kinderklinik
Ambulanzart: Notfallambulanz (24h) (AM08)
Kommentar: Telefon 0201/723-3350
Angebotene Leistung:
Sozialpädiatrisches Zentrum
Ambulanzart: Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V (AM03)
Kommentar: Montag bis Donnerstag 8:00-15:30 Uhr, Freitag 8:00-13:00 Uhr; Telefon 0201/723-2176, Fax 0201/723-5389; Ärztliche Leitung: Frau Prof. Dr. med. Ulrike Schara-Schmidt, Oberärztin: Frau Dr. med. Heike Kölbel
Angebotene Leistung: Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Sonstiges - Versorgungsschwerpunkt Pädiatrie
Neuropädiatrie