Klinikum Saarbrücken

Medizinisch-pflegerische Leistungen

Eigenblutspenden sind möglich. Nähere Infos zur Blutspendezentrale Saar-Pfalz, einer Beteiligungsgesellschaft des Klinikums Saarbrücken auf unserer Homepage

Zur Vorbeugung und Therapie von Atemwegserkrankungen.

Basale Stimulation ist ein professionelles Handlungskonzept zur Pflege, Förderung und Begleitung schwerstbeeinträchtigter Menschen und findet standardmäßig im Rahmen der Pflege dieser Patienten Anwendung

Das Therapiezentrum Winterberg (Kooperationspartner, angesiedelt auf dem Gelände des Klinikums) bietet die Möglichkeit zum Aquajogging, zum Bewegungsbad und zur Wassergymnastik.

Nähere Infos zum Leistungsspektrum unserer Physikalischen Therapie unter www.klinikum-saarbruecken.de im Bereich "Für Patienten und Besucher"

Multidisziplinäre und rehabilitative Versorgung von Patienten mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems

Diabetesberatung für stationäre Patienten. Schulung von Typ 1 und Typ 2 Diabetikern. Insulinpumpentherapie durch speziell ausgebildete Pflegekräfte. Infos auf unserer Homepage unter Fachabteilungen/Innere Medizin I und Klinik für Kinder- und Jugendmedizin.

Ergotherapie ist Bestandteil des Therapiekonzeptes bei ausgewählten Krankheitsbildern

Die Kinästhetik ist ein Handlungskonzept, mit der die Bewegung von Patienten schonend unterstützt wird (z.B. ohne Heben und Tragen). Unsere Pflegekräfte werden in der Anwendung dieses ganzheitlichen Bewegungskonzeptes regelmäßig geschult.

Expertenstandard zum Kontinenztraining werden angewendet

Leistungsangebot innerhalb der Physikalischen Therapie.

Leistungsangebot innerhalb der Physikalischen Therapie.

Auf Wunsch des Patienten wird eine Fußpflege über einen externen Anbieter ermöglicht.

Nähere Infos zum Leistungsspektrum unserer Physikalischen Therapie unter www.klinikum-saarbruecken.de im Bereich "Für Patienten und Besucher"

Im Leistungsspektrum der Physikalischen Therapie unseres Klinikums. Im Therapiezentrum Winterberg (Kooperationspartner des Klinikums) wird eine erweiterte ambulante Physiotherapie und ambulante orthopädisch-traumatologische Rehabilitation angeboten.

Raucherentwöhnung in Zusammenarbeit mit Innere Medizin I, Schwerpunkt Psychosomatik und Innere Medizin II

Im Therapiezentrum Winterberg (Kooperationspartner des Klinikums) werden regelmäßig Kurse angeboten. Dazu gehören u. a. Rückenschule, Rückentraining, Wirbelsäulengymnastik, Osteoporose-Gymnastik.

Die Behandlung akuter ebenso wie chronischer Schmerzen ist integraler Bestandteil unserer Therapiekonzepte. Nähere Infos auf unserer Homepage

Diagnostik und Behandlung von Störungen der Sehentwicklung und des Schielens. Nähere Infos unter www.klinikum-saarbruecken.de/Fachabteilungen/Augenheilkunde/Leistungsspektrum

Stomatherapeuten, Pain-Nurses, MS-Nurses, Stroke Nurses auf Wundversorgung spez. Pflegepersonal, onkologische Fachschwestern und –pfleger, Fachpflegekräfte für Palliativ Care

Im Rahmen der Behandlung von Schlaganfall-Patienten und in der Neurochirurgie. Bei Kindern bei sprachlichen Entwicklungsstörungen und zur Diagnostik von Hör- und Sprechstörungen.

Stomaberater betreuen gemeinsam mit den Ärzten sowohl Patienten, die zur Anlage eines künstlichen Darmausgangs stationär aufgenommen werden, als auch Patienten mit bereits vorhandenem Stoma.

Angebot innerhalb des Leistungsspektrums unserer Phys. Therapie

Patienten mit chronischen Wunden (z.B. Dekubitus), werden bei Bedarf von ausgebildeten Wundexperten versorgt und beraten. Bei Bedarf stellt der Wundexperte Kontakt zur Weiterversorgung außerhalb der Klinik her.

Mit Unterstützung einer ausgebildeten Aromatherapeutin beschreiten unsere Pflegekräfte neue Wege in der Pneumonie- und Dekubitusprophylaxe, bei der Wundversorgung, Haut- und Mundpflege, ebenso bei der Behandlung von Schmerzen und Fieber und anderen Gesundheitsproblemen.

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin: Diagnostik und Therapie bei Hörstörungen im Kindesalter. In Kooperation mit der Saarbrücker Praxis für Phoniatrie und Pädaudiologie Karl Brill und Dr. Christian Fuchs sind wir die einzige Klinik für kindliche Hörstörungen in der Region.

Regelmäßige Vortragsveranstaltungen, Online-Forum. Führungen durch einzelne Bereiche des Klinikums unter dem Titel „Abendvisite. Zu Gast im Klinikum Saarbrücken“ , Elternschule u.v.m. Nähere Infos auf unserer Homepage „Über uns/Aktuelles“

Rehabilitationsberatung und Abwicklung der Formalitäten durch das AHB-Büro im Klinikum

Palliativmedizinischer Konsiliardienst als Ergänzung zur ärztlichen und pflegerischen Betreuung in den Fachabteilungen. Regelmäßige berufsgruppenübergreifende Fortbildungen. Wir sind Vertragspartner im Rahmen der Spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV)

Ernährungsberatung für Patienten mit Diabetes, Adipositas, Fettstoffwechselstörungen. Adipositaszentrum: Zur Therapie des krankhaften Übergewichts steht ein interdisziplinäres Spezialistenteam zur Verfügung. Nähere Infos auf unserer Homepage

Expertenstandards zum Entlassungsmanagement werden umgesetzt. Überleitungspflege auf allen Stationen.

Bezugspflege auf allen Stationen, Überleitungspflege auf allen Stationen, Case Management sozialmedizinische Nachsorge

z. B. Beratung zur Sturzprophylaxe, Dekubitusprophylaxe, krankheitsbezogene Patienteninformationen, Infoveranstaltungen der Fachabteilungen zu speziellen Themen.

Zusammenarbeit mit Sanitätshäusern

Nähere Infos zu den mit dem Klinikum zusammenarbeitenden Selbsthilfegruppen unter www.klinikum-saarbruecken.de unter der jeweiligen Fachabteilung

Der Sozialdienst des Klinikums ergänzt die medizinische und pflegerische Versorgung der Patienten durch Beratung, Informationen und Organisation konkreter Hilfe. Nähere Infos unter www.klinikum-saarbruecken.de im Bereich "Informationen für Patienten und Besucher"

Regelmäßige öffentliche Veranstaltungen, in denen unsere Ärzte und Pflegekräfte über gesundheitliche Themen referieren. Mehr Infos auf unserer Homepage unter unter www.klinikum-saarbruecken.de/Aktuelles

Überregional anerkanntes „Neurovaskuläres Zentrum“. Das Zentrum zur Versorgung bei Schlaganfällen und anderen Hirngefäßerkrankungen hat Alleinstellungscharakter und unterstreicht die überregionale Bedeutung des Klinikums Saarbrücken als größten Standort für Spitzenmedizin im Großraum Saarbrücken

Zu unserer Tochtergesellschaft „Saarbrücker Pflege gGmbH“ gehören das Altenheim Am Schlossberg und die Mobile Pflege. Nähere Infos auf unserer Homepage

Psychoonkologische Beratung (Innere Medizin I, Schwerpunkt Psychosomatik)

Säuglingspflegekurse, Babyschwimmen, Babymassage, Schwangerenambulanz, Eltern-Kind-Kurse. Elternschule: Sie bietet ein Gesamtpaket für junge Eltern mit Themen rund um die Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Baby. Nähere Infos auf unserer Homepage

Unsere Geburtsvorbereitungskurse beinhalten Informationen rund um Geburt und Kindbett, Gymnastik und Atemübungen. Die Kosten für den Geburtsvorbereitungskurs werden für Schwangere von den Krankenkassen übernommen. Nähere Infos auf unserer Homepage unter "Fachabteilungen"

Im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin: Schule für kranke Kinder (im Rahmen der staatlichen Schule für kranke Kinder)

Die Elternschule des Klinikums Saarbrücken ist eine Anlaufstelle für alle Fragen von der Schwangerschaft bis zum Kleinkindalter. Sie bietet ein Gesamtpaket für junge Eltern mit Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Baby. Nähere Infos auf unserer Homepage

Beratung durch Hebammen des Klinikums während der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitungskurse, Betreuung bei vorzeitigen Wehen und Schwangerschaftsbeschwerden, Begleitung und Unterstützung bei der Geburt und nach der Entlassung. Nähere Infos auf unserer Homepage unter Geburtshilfe

Stillberatung und spezialisierte Stillberaterinnen auf der Mutter-Kind-Station und der Kinderklinik. Elternschule: Angebot eines Gesamtpaketes für junge Eltern mit Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Baby (Nähere Infos auf unserer Homepage)

Kursangebot durch Hebammen. Nähere Infos unter www.klinikum-saarbruecken.de/Fachabteilungen/Geburtshilfe

Elternschule: Ein Angebot für junge Eltern mit Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Baby. Kurse, Informationsabende für Eltern. Nachbetreuung von Frühgeborenen und kranken Kindern im Rahmen der sozialmedizinischen Nachsorge. Nähere Infos auf unserer Homepage