Zurück zu den Suchergebnissen

Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH

Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH
Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH

Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen

Tel.: 03631-412100
Fax: 03631-412142
Mail: ed.hdn-khs@gnurheufstfeahcseg

  • Anzahl Betten: 867
  • Anzahl der Fachabteilungen: 37
  • Vollstationäre Fallzahl: 26.529
  • Teilstationäre Fallzahl: 791
  • Ambulante Fallzahl: 41.100
  • Krankenhausträger: Landkreis und Stadt Nordhausen
  • Art des Trägers: öffentlich
  • Akademisches Lehrkrankenhaus
      • Universitätsklinikum Jena
Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
Erbrachte Menge 124
Ausnahme? Keine Ausnahme
Erbrachte Menge 10
Ausnahme? Keine Ausnahme
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 10
Leistungsmenge Prognosejahr: 10
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 124
Leistungsmenge Prognosejahr: 114
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Nr. Erläuterung
CQ01 Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung bei der Indikation Bauchaortenaneurysma
CQ06 Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Versorgung von Früh- und Reifgeborenen – Perinatalzentrum LEVEL 2
  • Klärender Dialog abgeschlossen: nein
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: ja
Anzahl Gruppe
125 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
87 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
82 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Arzneimittelkommission
  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Zubereitung durch pharmazeutisches Personal
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • GMP-konforme Rezeptur und Defektur
  • Vorhandensein von elektronischen Systemen zur Entscheidungsunterstützung (z.B. Meona®, Rpdoc®, AIDKlinik®, ID Medics® bzw. ID Diacos® Pharma)
  • Versorgung der Patientinnen und Patienten mit patientenindividuell abgepackten Arzneimitteln durch die Krankenhausapotheke (z.B. Unit-Dose-System)
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Spezielle AMTS-Visiten (z. B. pharmazeutische Visiten, antibiotic stewardship, Ernährung)
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kap. 12.2.3.2)
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Spezielle AMTS-Visiten (z. B. pharmazeutische Visiten, antibiotic stewardship, Ernährung)
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kap. 12.2.3.2)
Tätigkeit
Erläuterung

Als Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena bietet das Südharz Klinikum für Studenten im "Praktischen Jahr" umfangreiche Möglichkeiten für ihre Ausbildung in allen medizinischen Fachdisziplinen an.

Erläuterung

Die Chefärzte nehmen Aufgaben der Herausgeberschaften von wissenschaftl. Journalen, Publikationen, nationale und internationale Veröffentlichungen wahr. Die Chefärzte halten Vorträge auf internationalen, nationalen und regionalen Kongressen. Führungskräfte sind Initiatoren von Workshops.

Erläuterung

Zusammenarbeit im Bereich Klinischer Studien. Sepsis-Projekt ICOSMOS und Qualitätsmanagementprojekt QUIPS der Universität Jena.

Erläuterung

Die habilitierten Chefärzte (Professoren) halten an verschiedenen Universitäten regelmäßig Vorlesungen. Sie betreuen Promotionen und wissenschaftliche Studien. Führungskräfte sind in wissenschaftlichen Fachgesellschaften und Gremien bzw. im Vorsitz tätig.

Erläuterung

Betreuung und Mitbetreuung von Doktoranden bis zur Promotion.

Erläuterung

Kooperation mit der Hochschule Nordhausen, Fachbereich soziale Arbeit.

Erläuterung

Die Klinik für Gynäkologie nimmt in Zusammenarbeit mit dem MVZ- Kooperationspartner Gynäkologisch-Onkologische Schwerpunktpraxis Dr. Grafe an Studien zum Mamma- bzw. Ovarialkarzinom teil. Die Kardiologie nimmt an einer umfassenden Studie zur Akutbehandlung von Herzinfarkt-Patienten teil.

Erläuterung

Die Klinik für Allgemein- u. Viszeralchirurgie nimmt an einer Kolonsegment(Chemo)-Studie, einer Studie zur Lebensqualität in der Onkologie und an der MSKK-Studie teil.

Erläuterung

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

Praxis: Südharz Klinikum Nordhausen. Die Ausbildungsvergütung erfolgt gemäß der tariflichen Regelungen der Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH. Theorie: Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales Jena

Kommentar

Praxis: Südharz Klinikum Nordhausen. Die Ausbildungsvergütung erfolgt gemäß der tariflichen Regelungen der Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH. Theorie: Staatliches Berufsschulzentrum Nordhausen

Kommentar

Praxis: Südharz Klinikum Nordhausen. Die Ausbildungsvergütung erfolgt gemäß der tariflichen Regelungen der Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH. Theorie: Staatliches Berufsschulzentrum Nordhausen

Kommentar

Praxis: Südharz Klinikum Nordhausen. Die Ausbildungsvergütung erfolgt gemäß der tariflichen Regelungen der Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH. Theorie: Marie-Elise-Kayser-Schule Erfurt

Kommentar

Praxis: Südharz Klinikum Nordhausen. Die Ausbildungsvergütung erfolgt gemäß der tariflichen Regelungen der Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH. Theorie: Bildungswerk für Gesundheitsberufe e.V. Erfurt

Ursula Enzian

Ehrenamt

Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen

Tel.: 03631-412828-
Mail: ed.hdn-khs@naizne.alusru

Petra Hofer

Qualitäts- und Risikomanagement

Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen

Tel.: 03631-412161-
Mail: ed.hdn-khs@refoh.artep

Dr. med. Matthias Brucke

medizinischer Geschäftsführer

Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen

Tel.: 03631-412104-
Mail: ed.hdn-khs@ekcurb.saihttam

Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen

Tel.: 03631-412100
Fax: 03631-412142
Mail: ed.hdn-khs@gnurheufstfeahcseg

Angela Fricke

Pflegedienstleiterin

Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen

Tel.: 03631-412135-
Mail: ed.hdn-khs@ekcirf.alegna

Guido Hage

kaufmännischer Geschäftsführer

Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen

Tel.: 03631-412100-
Mail: ed.hdn-khs@gnurheufstfeahcseg

Guido Hage

Kaufmännischer Geschäftsführer

Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen

Tel.: 03631-412100-
Mail: ed.hdn-khs@ofni

Dr. med. Matthias Brucke

medizinischer Geschäftsführer

Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen

Tel.: 03631-412104-
Mail: ed.hdn-khs@ekcurb.saihttam

IK: 261600417

Standortnummer: 00