Lausitz Klinik Forst GmbH

Besondere apparative Ausstattung

Ausstattung Erläuterung Notfall­verfügbarkeit 24h
Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck Über die Intensivstation des Hauses Ja
Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten) In Kooperation mit einem externen Partner Ja
Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektro-magnetischer Wechselfelder In Kooperation mit einem externen Partner Ja
Stoßwellen-Steinzerstörung Ja
Gerät zur Blutreinigung bei Nierenversagen (Dialyse) Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse, Notfallverfügbarkeit ist für CVVHD gegeben. Ja
Hirnstrommessung In Kooperation mit einem externen Partner Nein
Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen Betrieben durch die radiologische Praxis im MVZ Ja
Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich In Kooperation mit einem externen Partner Nein
Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse Betrieben durch die radiologische Praxis im MVZ Nein
Harnflussmessung Über die Intensivstation des Hauses Ja