Neurologisches Fachkrankenhaus für Bewegungsstörungen / Pa

Beschwerdemanagement

Strukturiertes Beschwerdemanagement wurde eingeführt: ja
Schriftliches Konzept existiert: ja

Für das Zentrale Beschwerdemanagement ist ein zentraler Koordinator benannt. Eingehende Beschwerden werden zügig geprüft und entweder an die Geschäftsführung, den zuständigen Bereichsleiter (Ärztliche Leitung/ Pflegedirektion/ Therapieleitung) oder/ und die Verantwortlichen der betreffenden Station weitergeleitet. Die Bearbeitung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Koordinator des Zentralen Beschwerdemanagement.

Umgang mit mündlichen Beschwerden ist geregelt: ja
Umgang mit schriftlichen Beschwerden ist geregelt: ja
Zeitziele für die Rückmeldung sind definiert: ja

Innerhalb von 5 Arbeitstagen erhält der Beschwerdeführer eine Rückmeldung.

Ansprechpersonen

Qualitätsmanagementbeauftragte

Simone Fiedler

Tel.: 0176-10308285-
Fax: 033204-2-2444
Mail: ed.ztileeb-nekinilk@reldeiF.S

Erläuterungen

weitere Telefonnummer: 0172 3052071


Fürsprechpersonen

Krankenhausseelsorger

Stefan Baier

Tel.: 033204-2-2534
Mail: ed.ztileeb-kinilkaher@reiaB

Anonyme Eingabemöglichkeiten existieren: ja

Über einen Briefkasten im Flurbereich des Klinikeinganges besteht die Möglichkeit der schriftlichen Meldung.

Patientenbefragungen wurden durchgeführt: ja
Webseite zur Patientenbefragung

In unserer Einrichtung werden kontinuierliche Patientenbefragungen durchgeführt. Durch die halbjährliche Auswertung werden Klinikleitung und Mitarbeitern über die Ergebnisse informiert.

Einweiserbefragungen wurden durchgeführt: nein