Neurologisches Fachkrankenhaus Zscheckwitz

Medizinisch-pflegerische Leistungen

z. B. Akupressurbehandlung bei Kopfschmerzen (AMM)

im Rahmen der Physiotherapie

geschultes Personal im Haus

z. B. Konditionelles Training

ausgebildete Bobath- Therapeuten (sowohl für Kinder und Erwachsene)

Standardisierte Schulung, Diabetologe im Haus

Ergotherapie z. B. Schlucktherapie, ADL

geschultes Personal im Haus

kontinuierliche Mitarbeiterschulung in allen Bereichen und Implementierung in den täglichen Alltag

Therapieangebote der Ergotherapie und Psychologie

verschiedene Angebote

in Kooperation mit externen Anbieter

neurologische Musiktherapie

Expertenstandard Schmerz ist im Haus implementiert

Sehfrühförderung über ausgebildete Therapeuten

Kommunikationsanbahnung mit speziellen Kommunikationshilfen, spezielle interdisziplinäre Angebote der Musiktherapeuten und Logopäden

geschultes Personal im Haus; spezielle Stomaberatung durch externe Anbieter

ausgebildete Wundexperten im Haus

in Kooperation mit Klinik Bavaria Kreischa

im Zusammenhang mit Botolinumtoxinbehandlung

Rehabilitationsberatung; Berufsberatung über Sozialdienst

geschultes Personal im Haus, Trauerbegleitung, Abschiedsraum

Diätberater im Haus, Beratung und Zubereitung der Nahrung für spezielle Diäten

z. B. Beratung zur Sturzprophylaxe, Trachealkanülenmanagement, Heimbeatmungsmanagement

bei Bedarf Kontaktaufnahme über Sozialdienst

Tag der offenen Tür, Abendsymposien für Experten, Informationsveranstaltungen für Eltern

z. B. Forced-Use-Therapie, Taub´sche Therapie, Therapie des Facio-Oralen Traktes (F.O.T.T.), Schlucktherapie

z. B.Babymassage, InterActPlus-Konzept, Hebamme durch externen Anbieter, Stillberatung, Sehfrühförderung

z.B. Unterricht durch Förderschulpädagogen der Klinik- und Krankenhausschule Klinik Bavaria Kreischa, Snoezelen-Raum oder Unterricht am Bett

Anleitung der Eltern

durch externe Hebamme/Stillberatung