Klinikum Herford AöR

Medizinisch-pflegerische Leistungen

Adjuvante Therapie bei psychischen Erkrankungen, Behandlung von chronischen Schmerzen und bei Geburtsschmerzen

Seit 01.07.2020 durch "Pflegeexperten Atmungstherapie"

Mitarbeitende im Bereich der Intensivpflege, Neurologie und Geriatrie haben den Basiskurs basale Stimulation absolviert.

Bestandteil des Therapiekonzeptes in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, sowie in den Psychiatrischen Tageskliniken, Qui Gong, Walking, Sport

Eine Pflegekraft der Geriatrie hat die Qualifizierungsmaßnahme Praxisbegleitung Bobath BIKA® absolviert, eine weitere Pflegekraft befindet sich in der Weiterbildung zum Bobath Trainer.

Versorgung von Patienten mit einer Inkontinenz durch spezielle Inkontinenzmaterialien.

Externe Dienstleistung gegen Entgelt.

z.B. durch bestehende Standards zur postoperativen Schmerztherapie, ambulante und stationäre Schmerztherapie, Einsatz von "Pain Nurses".

Pflegevisiten, Pflegeexperten (m/w), Pflegestandards, Patienteninformationsmaterialien, Wundmanagement, Stomatherapie, familiale Pflege, onkologische Pflegeexperten, Atmungstherapeuten, Pain Nurses, Pflegeübergabe am Patientenbett, Bezugspflege

Im Rahmen der Parkinsonkomplex- und Schlaganfallkomplexbehandlung

Seit dem 01.11.2017 angeboten durch freigestellte Stomatherapeuten; auch angeboten im Rahmen der familialen Pflege.

z.B. spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris durch speziell geschultes und weitergebildetes Personal, Anwendung der "Leitlinie Wundmanagement", spezielle Wunddokumentation, digitale Fotodokumentation, Vakuumtherapie bei chronischen Wunden, rezertifiziert ICW Wundsiegel

In den Psychiatrischen Tageskliniken. Angebot durch onkologische Pflegeexperten.

Angeboten durch die Medizinische Klinik I und Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

z.B. durch die Abteilung "Entlassmanagement (Pflegeberatung und Sozialdienst)", Psychoonkologie, Kurse für pflegende Angehörige durch familiale Pflege, Angehörigenbetreuung/ -beratung und -seminare für Multiple Sklerose und Epilepsie sowie Schlaganfall, Reanimationskurse

Erfolgt durch die hauseigene Abteilung "Entlassmanagement (Pflegeberatung und Sozialdienst)"

z. B. Anwendung des modifizierten "Liverpool Care Pathway" in der palliativen Betreuung (zunächst Kliniken für Neurologie und Urologie). Seminare für Mitarbeitende entsprechend der hauseigenen Leitlinie zum Umgang mit Sterbenden, Abschiedsraum. Palliativstation seit 01.10.2014.

Spezielle Diät- und Ernährungsberatung, auch mit besonderem Fokus auf Patienten mit psychischen Erkrankungen (BELAProjekt) und seit Februar 2020 mit Fokus auf onkologisch erkrankten Patienten (Pflegeexperten Onkologie).

Pflegerische/hausärztliche Kooperation bei Entlassung von Patienten mit Stomaanlage, Trachealkanülenversorgung bzw. Langzeitpflege. Angebot von Pflegetrainings/Demenzkurse für pfleg. Angehörige, Angehörigenbetreuung/-beratung, Schlaganfalllotsen. Seit 01.02.2021 Kooperationsangebot Babylotsendienst.

z.B. Kurse für pflegende Angehörige, Angebot der familialen Pflege/aufsuchendes Pflegetraining, Kurzanleitungen und -schulungen am Patientenbett, Reanimationstraining (IKARUS)

Einleitung von Maßnahmen nach dem Betreuungsrecht (BGB) und dem Schwerbehindertenrecht (SGB IX), Organisation zusätzlicher häuslicher Hilfen und Kontakte zu begleitenden Diensten, sozialrechtliche Beratung

Besichtigungen und Führungen im Kreißsaal, Vorträge, Informationsveranstaltungen, Tag der offenen Tür

Unterstützung durch einen "Schlaganfalllotsen" seit 2014.

Kindergärtnerin und Psychologin in der Kinder- und Jugendklinik

Angeboten durch das Pflegeteam im Mutter-Kind-Zentrum (MKZ), sowie durch die Hebammen im Rahmen des monatlichen "Stillcafés".

Wochenbettgymnastik: Bei Bedarf durch die Abteilung "Physikalische Therapie und Krankengymnastik" Rückbildungsgymnastik: Angeboten durch die Hebammen in der "Elternschule" (freiberuflich)

Elternschule (durch Hebammen); zusätzlich regelmäßige Kreißsaalbesichtigungen. Seit 01.02.2021 durch einen zusätzlichen Babylotsendienst.