Zurück zu den Suchergebnissen

Klinikum Seefeld

Klinikum Seefeld
Klinikum Seefeld

Hauptstraße 23
82229 Seefeld-Oberalting

Tel.: 08152-795-0
Fax: 08152-795-419
Mail: ed.dlefees-mukinilk@ofni

  • Anzahl Betten: 72
  • Anzahl der Fachabteilungen: 3
  • Vollstationäre Fallzahl: 3.034
  • Ambulante Fallzahl: 7.528
  • Krankenhausträger: Dr. Schindlbeck Klinik Seefeld/Herrsching GmbH, Hauptstraße 23, 82229 Seefeld-Oberalting
  • Art des Trägers: öffentlich
Weitere Informationen
Bezeichnung
Teilnahme externe Qualitätssicherung ja
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
Erbrachte Menge 206
Ausnahme? Keine Ausnahme
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 206
Leistungsmenge Prognosejahr: 231
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
  • Klärender Dialog abgeschlossen: nein
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: nein
Anzahl Gruppe
18 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
16 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
16 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Arzneimittelkommission
  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Zubereitung durch pharmazeutisches Personal
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • qualitätsgesicherte Bereitstellung patientenindividueller Spezialrezepturen durch die Krankenhausapotheke Starnberg, Standards zur korrekten Applikation auf Station, zusätzliche Sicherheitshinweise für Fertigarzneimittel
  • Vorhandensein von elektronischen Systemen zur Entscheidungsunterstützung (z.B. Meona®, Rpdoc®, AIDKlinik®, ID Medics® bzw. ID Diacos® Pharma)
  • elektronische Fälschungssicherheitsprüfung und Bestellübermittlung, zentrale elektronische Arzneimittelliste mit Wechselwirkungscheck (AMeLi), elektronische Steuerung der Abgabe von Reserveantibiotika und erklärungsbedürftiger Risikoarzneimittel, Unterstützung von Plausibilitäts- und AMTS-Checks im qualitätsgesicherten Herstellungsbereich durch elektronische Datenbanken
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • internes Fehlermeldesystem und abteilungsübergreifende Risikoaudits; qualitätsgesicherte Arzneimittelinformation, Medikationsanalysen und Pharmakovigilanzmeldungen der Krankenhausapotheke Starnberg; interdisziplinäre Therapiestandards im Auftrag der AMK
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • Aushändigung von Patienteninformationen zur Umsetzung von Therapieempfehlungen
  • Aushändigung des Medikationsplans
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
Tätigkeit
Erläuterung

an unserer Klinik sind Famulaturen im chirurgischen Fachgebiet (incl. Einsatz im OP) möglich

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

in Kooperation mit der OTA-Schule in Starnberg

Kommentar

neue generalistische Pflegeausbildung in Kooperation mit dem Klinikum Starnberg

Irmtraud Pfänder

Patientenfürsprecherin

Hauptstraße 23
82229 Seefeld-Oberalting

Tel.: 08152-795-0
Mail: ed.dlefees-mukinilk@ofni

Dr. Thomas Weiler

Geschäftsführer

Hauptstraße 23
82229 Seefeld-Oberalting

Tel.: 08152-795-412
Mail: ed.neknilk-regrebnrats@reliew.samoht

Dr. Thomas Weiler

Geschäftsführer und Qualitätsmanagementbeauftragter

Hauptstraße 23
82229 Seefeld-Oberalting

Tel.: 08152-795-412
Mail: ed.nekinilk-regrebnrats@reliew.samoht

Dr. med. Markus Wagner

Ärztliche Leitung

Hauptstraße 23
82229 Seefeld-Oberalting

Tel.: 08152-795-451
Mail: ed.dlefees-mukinilk@rengaw.sukram

N. N.

noch kein Ansprechpartner benannt

Hauptstraße 23
82229 Seefeld-Oberalting

Tel.: 08152-795-0
Mail: ed.dlefees-mukinilk@ofni

Hauptstraße 23
82229 Seefeld-Oberalting

Tel.: 08152-795-0
Fax: 08152-795-419
Mail: ed.dlefees-mukinilk@ofni

Angelika Panzer

Pflegedirektorin

Hauptstraße 23
82229 Seefeld-Oberalting

Tel.: 08152-795-436
Mail: ed.dlefees-mukinilk@reznap.akilegna

Dr. med. Thomas Weiler

Geschäftsführer

Hauptstraße 23
82229 Seefeld-Oberalting

Tel.: 08152-795-412
Mail: ed.nekinilk-regrebnrats@reliew.samoht

Dr. med. Thomas Weiler

Geschäftsführer

Hauptstraße 23
82229 Seefeld-Oberalting

Tel.: 08152-795-412
Mail: ed.nekinilk-regrebnrats@reliew.samoht

Dr. med. Markus Wagner

Ärztliche Leitung

Hauptstraße 23
82229 Seefeld-Oberalting

Tel.: 08152-795-451
Mail: ed.dlefees-mukinilk@rengaw.sukram

IK: 260912274

Standortnummer: 773230000

Alte Standortnummer: 773230000