Kleinwachau Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gGmbH, Fachkrankenhaus für Neurologie

Barrierefreiheit

Schulungsprogramme für Patienten, z. B. Ketogene Diät oder modifizierte Atkins Diät

überall, bedingt durch spezielles Patientenklientel (schwerst-mehrfach-behinderte Epilepsiepatienten)

z. B. durch Heilerziehungspfleger und Heilpädagogen in den Stationsteams

Kontakte vorhanden, Personen können angefragt werden

immanenter Sprachgebrauch durch spezielles Patientenklientel: schwerst-mehrfach-behinderte Epilepsiepatienten

zum Teil in den Patientenzimmern vorhanden und jeweils auf jeder Station im Pflegebad vorhanden

zum Teil in den Patientenzimmern vorhanden und jeweils auf jeder Station im Pflegebad vorhanden

in allen Gebäudeteilen des Krankenhauses vorhanden

in allen Gebäudeteilen des Krankenhauses vorhanden

z. B. durch Heilerziehungspfleger und Heilpädagogen in den Stationsteams

überall, bedingt durch spezielles Patientenklientel (schwerst-mehrfach-behinderte Epilepsiepatienten)

russisch, kroatisch, arabisch, englisch, tschechisch, polnisch und Organisation von Dolmetscherdiensten möglich

Andachtsraum im Neubau des Fachkrankenhauses, Haus C und Kirche auf dem Gelände des Epilepsiezentrums