Marienhaus Klinikum Hetzelstift

Medizinisch-pflegerische Leistungen

Über Kooperation mit externen Blutspendediensten möglich.

In der Geburtshilfe und unterstützend auf der Palliativstation, bei der Schmerztherapie und postoperativer Übelkeit wird Akupunktur eingesetzt.

Atemgymnastik wird durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abt. Physiotherapie durchgeführt.

Das Konzept der Basalen Stimulation wurde in die Pflegestandards zur Körperpflege aufgenommen

Insbesondere in der Klinik für Innere Medizin 1 / Schlaganfalleinheit wird pflegerisch und therapeutisch das Bobath-Konzept angewendet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege und Physiotherapie haben eine Schulung "Bobath-Therapie für Erwachsene" besucht.

Ergotherapeutische Behandlung wird über die Abt. Physiotherapie und in Kooperation mit einer Ergotherapeutischen Praxis angeboten.

Fachübergreifendes Angebot der Abt. Physiotherapie

Im Rahmen unseres Beckenboden- und Kontinenzzentrums wird Kontinenztraining und Inkontinenzberatung durchgeführt.

In der stationären Schmerztherapie und auf der Palliativstation wird Kunsttherapie angeboten.

Fachübergreifendes Angebot der Abt. Physiotherapie.

Fachübergreifendes Angebot der Abt. Physiotherapie.

Es besteht die Möglichkeit medizinische Fußpflege durch externe Fußpflegeanbieter durchführen zu lassen.

Musiktherapie und Klangschalentherapie findet in der Palliativmedizin und stationären Schmerztherapie Anwendung.

In der Geburtshilfe und auf der Palliativstation findet die Homöopathie Anwendung.

Therapeutische Anwendungen wie Ultraschall, Eistherapie, Fangopackungen, Heißluft in der Abt. Physiotherapie erleichtern Ihre Rekonvaleszens.

In unserer modern eingerichteten Abteilung stehen Ihnen Physiotherapeuten für breitgefächerte Therapien zur Verfügung.

Präventionsangebote am Arbeitsplatz durch Betriebsarzt und Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Die operat. Fachabt. arbeiten eng mit den Schmerztherapeuten der Anästhesiologie/Intensivmed. zusammen. Ein Akutschmerzdienst ist eingerichtet. Die Akutschmerztherapie der Anästhesiologie/Intensivmed./Palliativmed./Schmerztherapie, Visceralchir., Unfallchir. Urologie, ZNA u. HNO ist zertifiziert.

Auf unserer Palliativstation werden Progressive Muskelentspannung und Klangschalentherapie angeboten. In der Elternschule wird Yoga für Schwangere angeboten.

Das Pflegefachpersonal hat Zusatzqualifikationen erworben und steht den Fachabt. zur Verf., z.B. Wundexperten ICW (Initiative chronische Wunden), Stomatherapie, Still- u. Laktationsberatung IBCLC, Breast Care Nurses, Pain Nurses, onkologische Fachpflege, Palliative Care, geriatrische Fachpflege.

Speziell ausgebildete Logopädinnen arbeiten intensiv mit unseren Schlaganfallpatienten. Die Sprachtherapie beschäftigt sich mit der Diagnostik u. Therapie von zentral bedingten Sprach- u. Sprechstörungen, Lese- u. Schreibstörungen., Gesichtslähmungen u. Schluckstörungen.

Speziell ausgebildetes Pflegefachpersonal bietet kompetente Stomabehandlung u. -beratung an.

Fachübergreifendes Angebot der Abt. Physiotherapie

Zur Optimierung der Wundversorgung haben Mitarbeiter die Zusatzqualifikation "Wundexperte ICW" (Initiative chronische Wunden) erworben. Zusätzlich wurden Wundmentoren ausgebildet. Ein Leitfaden wurde erarbeitet und steht allen Mitarbeitern zur Verfügung.

In der Geburtshilfe und auf der Palliativstation findet die Aromatherapie Anwendung.

z .B. Atemgymnastik

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abt. Patientenberatung (Pflegeüberleitung und Sozialdienst) unterstützen und beraten auch die Angehörigen bei der Bewältigung der Entlassungssituation aus dem Krankenhaus.

Die Abt. Patientenberatung - Sozialdienst berät kompetent und organisiert die notwendigen Rehabilitationsmaßnahmen und Anschlussheilbehandlungen.

Gemeinsam mit der Seelsorge wurde ein Konzept für die Betreuung von Sterbenden entwickelt. Es steht ein speziell ausgestattetes "Franziskuszimmer" zur Verfügung. Unser angegliederter ambulanter Hospizdienst betreut die Patienten auch auf den Stationen. Ein Abschiedsraum ist vorhanden.

Kooperation mit einer Praxis für Ernährungsberatung, die konsiliarisch hinzugezogen wird. Spez. Beratung bei Diabetikern führt die Diabetesberatung durch. Im Rahmen des zertifizierten Darm- u. auch des Brustkrebszentrums finden 1x /Wo. eine spez. Ernährungsberatung statt.

Der nat. Expertenstandard Entlassungsmanagement bildet die Grundlage für eine systematische Überleitung der Pat. mit einem Pflege- und Unterstützungsbedarf in eine weiterführende Einrichtung oder nach Hause. Die Pflegeüberleitung unterstützt und berät bei allen pfleg. Themen.

Angeboten werden u.a. Diabetesberatung, Stomaberatung, Ernährungsberatung; Beratung zur Sturzprophylaxe, Dekubitusprophylaxe und Kontinenz (Grundlage: Nationale Expertenstandards); spez. Schulungsangebot für Adipositas-Patienten. Die Abt. Patientenberatung steht zur individ. Beratung zur Verfügung.

In Zusammenarbeit mit spezialisierten Sanitätshäusern ist die zeitnahe Versorgung mit allen Hilfsmitteln, Prothesen etc. gewährleistet.

Wir arbeiten eng mit verschiedenen Selbsthilfegruppen zusammen u. stellen ihnen unsere organisatorischen u. räumlichen Strukturen zur Verfügung.

Neben der Organisation von Rehabilitationsmaßnahmen, Anschlussheilbehandlungen, Heimunterbringung etc. berät unser Team der Abt. Patientenberatung - Sozialdienst u.a. bzgl. Finanzierung, Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung, ggf. Sozialhilfeantrag, MDK-Gutachten etc.

Gesundheitstage, diverse medizinische Fachvorträge der Chefärzte der einzelnen Kliniken; Aktionen wie "Tage der offenen Tür", Vernissagen in der Eingangshalle; Kindergartenführungen, Teddybärenkrankenhaus, Elternschule, Kreißsaalführungen.

Angebot der Logopädinnen in der Schlaganfalleinheit und der Geriatrie

Unser amb. Pflegedienst "Hetzelstift ambulant" bietet Ihnen kompetente u. professionelle Hilfe für die Pflege zuhause. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den amb. Pflegediensten u. stationären Pflegeeinrichtungen in und um Neustadt, ebenso mit Anbietern amb. Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Tumor- u. Schmerzpatienten erhalten professionelle Unterstützung durch Dipl. Psychologinnen mit Zusatzausbildungen Psychoonkologie und Schmerzpsychotherapie. Sie bieten spezielle therapeutische Unterstützungsangebote zur Überwindung psychischer Belastungen.

Kursangebote unserer Elternschule siehe unter www.hetzelstift.de

Kursangebote unserer Elternschule siehe unter www.hetzelstift.de

Kursangebote unserer Elternschule siehe unter www.hetzelstift.de

Info-Abende für werdende Eltern mit Kreißsaalführung werden einmal im Monat angeboten. Kursangebote unserer Elternschule siehe unter www.hetzelstift.de. Nach der Geburt geben wir der jungen Familie Raum für eine erste ungestörte intensive Kontaktaufnahme (das Bonding).

Unsere als "Babyfreundlich" anerkannte Geburtsklinik bietet kompetente Stillberatung durch qualifizierte Still- u. Laktatiosberaterinnen IBCLC. Bei der täglichen Visite können alle anstehenden Probleme oder Fragen nochmals angesprochen und geklärt werden.

Patientinnen der Geburtshilfe können das tägliche Angebot der Abt. Physiotherapie zur Wochenbett- und Beckenbodengymnastik nutzen.

Kursangebote unserer Elternschule siehe unter www.hetzelstift.de