Bezirkskliniken Schwaben, Bezirkskrankenhaus Donauwörth

Besondere apparative Ausstattung

Ausstattung Erläuterung Notfall­verfügbarkeit 24h
Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten) In Zusammenarbeit mit dem im gleichen Gebäude befindlichen Kreiskrankenhaus Donauwörth. Ja
Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse in Zusammenarbeit mit dem im gleichen Gebäude befindlichen Kreiskrankenhaus Donauwörth keine Angabe erforderlich
Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck In Zusammenarbeit mit dem im gleichen Gebäude befindlichen Kreiskrankenhaus Donauwörth. Ja
Hirnstrommessung Ja
Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen In Zusammenarbeit mit dem im gleichen Gebäude befindlichen Kreiskrankenhaus Donauwörth. Ja
Gerät zur Blutreinigung bei Nierenversagen (Dialyse) In Zusammenarbeit mit dem im gleichen Gebäude befindlichen Kreiskrankenhaus Donauwörth. Ja
Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektro-magnetischer Wechselfelder In Zusammenarbeit mit dem im gleichen Gebäude befindlichen Kreiskrankenhaus Donauwörth. Ja
Offener Ganzkörper-Magnetresonanztomograph In Zusammenarbeit mit dem im gleichen Gebäude befindlichen Kreiskrankenhaus Donauwörth. Ja
Gerät zur Lungenersatztherapie /-unterstützung In Zusammenarbeit mit dem im gleichen Gebäude befindlichen Kreiskrankenhaus Donauwörth. Ja