Margarethen Klinik gemeinnützige GmbH

Allgemeine Chirurgie

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 669

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel - Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf (L02.2) 39
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel - Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten (L02.4) 28
Fraktur des Unterarmes - Distale Fraktur des Radius - Extensionsfraktur (S52.51) 26
Akute Appendizitis - Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet (K35.8) 20
Hernia inguinalis - Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän - Nicht als Rezidivhernie bezeichnet (K40.90) 16
Wundrose (A46) 15
Fraktur des Fußes [ausgenommen oberes Sprunggelenk] - Fraktur der Mittelfußknochen (S92.3) 15
Krankheiten des Weichteilgewebes im Zusammenhang mit Beanspruchung, Überbeanspruchung und Druck - Bursitis olecrani (M70.2) 14
Fibromatosen - Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur] (M72.0) 14
Fraktur des Unterschenkels, einschließlich des oberen Sprunggelenkes - Fraktur des Außenknöchels (S82.6) 13
Behandlung Anzahl
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Mit primärem Wundverschluss: Brustwand und Rücken Brustwand und Rücken (5-895.2a) 40
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal Radius distal (5-794.k6) 26
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Mit primärem Wundverschluss: Schulter und Axilla Schulter und Axilla (5-895.26) 22
(9-984.8) 21
Appendektomie: Offen chirurgisch (5-470.0) 19
Verschluss einer Hernia inguinalis: Offen chirurgisch, mit plastischem Bruchpfortenverschluss (5-530.1) 18
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Mit primärem Wundverschluss: Oberschenkel und Knie Oberschenkel und Knie (5-895.2e) 18
Operative Behandlung von Hämorrhoiden: Exzision mit plastischer Rekonstruktion (z.B. nach Fansler, Arnold, Parks) (5-493.6) 16
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Mit primärem Wundverschluss: Leisten- und Genitalregion Leisten- und Genitalregion (5-895.2c) 15
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Mit primärem Wundverschluss: Bauchregion Bauchregion (5-895.2b) 13

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
Anzahl Gruppe
0 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
0 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
0 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“

Jana Frase

Verwaltung / Patientenmanagement

Tel.: 04642-52-147
Mail: ed.okaid@ajesarf

Dr. med. Jürgen Spahr

Leiter Chirurgische Belegabteilung

Tel.: 04642-52-116
Mail: moc.liamg@rhaps.negreuj