Asklepios Fachklinikum Lübben TK Vetschau

Besondere apparative Ausstattung

Ausstattung Erläuterung Notfall­verfügbarkeit 24h
Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektro-magnetischer Wechselfelder am Hauptstandort Ja
Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen in Kooperation mit dem Asklepios Fachklinikum Teupitz und dem Klinikum Dahme-Spreewald, Spreewaldklinik Lübben Ja
Hirnstrommessung am Hauptstandort Nein
Gerät zur Blutreinigung bei Nierenversagen (Dialyse) am Hauptstandort Ja
Gerät zur Lungenersatztherapie /-unterstützung am Hauptstandort Ja
Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden am Hauptstandort Ja