Zurück zu den Suchergebnissen

Asklepios Fachklinikum Brandenburg

Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381-78-0
Mail: moc.soipelksa@zralow.d

  • Anzahl Betten: 388
  • Anzahl der Fachabteilungen: 4
  • Vollstationäre Fallzahl: 5.915
  • Teilstationäre Fallzahl: 235
  • Ambulante Fallzahl: 16.436
  • Krankenhausträger: Asklepios Fachkliniken Brandenburg GmbH
  • Art des Trägers: privat
  • Akademisches Lehrkrankenhaus
      • Charité Universitätsmedizin Berlin
Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung der Mindestmengenvereinbarung
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
  • Klärender Dialog abgeschlossen: nein
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: nein
Anzahl Gruppe
25 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
24 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
24 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Arzneimittelkommission

Klinische Dokumentation Asklepios Mindeststandard - Pflichtenheft

25.01.2017

  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kapitel 12.2.3.2)
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • Aushändigung des Medikationsplans
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
Tätigkeit
Erläuterung

in Zusammenarbeit mit der Universität der Charité Berlin

Erläuterung

Dozent an der Charité Berlin im Fach Neurologie; Gastdozent an der Charité Berlin im Fach Psychiatrie

Erläuterung

Über das Asklepios-Programm mit der Pommerischen Medizinischen Universität Stettin (PUM) können Bewerber aus Deutschland in Stettin Medizin studieren. PJ-Einsätze werden am Standort über das „PJ-Portal“ und die Charité vermittelt. Famulaturen/Praktische Einsätze alle Abt.

Erläuterung

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

Ausbildung erfolgt bei innerbetrieblichem Bedarf

Kommentar

Ausbildungsstart: 01.04. & 01.10. jährlich ca. 20 Schüler Gesundheits- und Krankenpfleger/in, praktische Einsätze Psychiatrie/Neurologie /Psychiatrische Institutsambulanz von anderen Einrichtungen, 150 praktische Schülereinsätze pro Jahr, 16 Praxisanleiter mit pädagogischer Zusatzqualifikation

Kommentar

in Kooperation mit dem Asklepios Klinikum Uckermark Schwedt

Kommentar

staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für die fachpraktische Ausbildung

Kommentar

staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für die fachpraktische Ausbildung, ein Praxisanleiter mit einer pädagogischen Zusatzqualifikation

Kommentar

staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für die fachpraktische Ausbildung

Sabine Schabbel

Patientenfürsprecherin

Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381-3279-510
Mail: moc.soipelksa@nakcim.m

Petra Fleischer

Beschwerdemanagerin

Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381-78-2384
Mail: moc.soipelksa@rehcsielf.p

Dr. Felix Hohl-Radke

Ärztlicher Direktor

Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381-78-2102
Mail: moc.soipelksa@lhoh.f

Dr. Felix Hohl-Radke

Ärztlicher Direktor

Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381-782102-
Mail: moc.soipelksa@lhoh.f

Angela Walter

MS-Schwester

Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381-78-1762
Mail: moc.soipelksa@retlaw.a

Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381-78-0
Mail: moc.soipelksa@zralow.d

Angela Tiedemann

Pflegedirektorin

Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381-78-2102
Mail: moc.soipelksa@nnamedeit.a

Daniela Wolarz-Weigel

Vorsitzende der Geschäftsführung

Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Tel.: 033766-66-388
Mail: moc.soipelksa@zralow.d

Janina Pietschmann

Geschäftsführung (ab 01.07.2020)

Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381-78-2102
Mail: moc.soipelksa@nnamhcsteip.aj

Janina Pietschmann

Geschäftsführung

Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381-78-2102
Mail: moc.soipelksa@nnamhcsteip.aj

Dr. Felix Hohl-Radke

Ärztlicher Direktor

Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381-78-2102
Mail: moc.soipelksa@lhoh.f

IK: 261200710

Standortnummer: 01