kbo-Isar-Amper-Klinikum Dachau

Beschwerdemanagement

Strukturiertes Beschwerdemanagement wurde eingeführt: ja

Falls wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten oder Sie sich während der Behandlung nicht zufrieden fühlen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Natürlich freuen wir uns auch, wenn wir ein Lob oder eine Anregung erhalten. Sie helfen uns mit Ihren Hinweisen, notwendige Änderungen / Verbesserungen auf den Weg zu bringen sowie unsere Behandlung und Leistungen kontinuierlich zu verbessern.

Schriftliches Konzept existiert: ja

Bitte sprechen Sie entweder unsere MitarbeiterInnen direkt an oder wenden Sie sich an unsere Zentrale Beschwerdebeauftragte. Sie können uns persönlich, per Mail, per Post und auch telefonisch informieren. Sie können sicher sein, dass wir Ihre Kritik ernst nehmen. Ihr Anliegen werden wir so rasch wie möglich sorgfältig und lösungsorientiert bearbeiten.

Umgang mit mündlichen Beschwerden ist geregelt: ja
Umgang mit schriftlichen Beschwerden ist geregelt: ja
Zeitziele für die Rückmeldung sind definiert: ja

Unser Ziel ist es, Beschwerden zeitnah abzuschließen.

Erläuterungen

Eine Mitarbeiterin der Abteilung Qualitätsmanagement ist als zentrale Ansprechpartnerin und Koordinatorin für die Anliegen unserer Patientinnen und Patienten benannt. In den Bereichen fungieren die jeweiligen Bereichsleitungen als Beschwerdebeauftragte und somit auch als Ansprechpartner für die Abteilung Qualitätsmanagement.


Ansprechpersonen

Zentrale Beschwerdebeauftragte

Anita Znidaric

Hochstraße 27
85521 Dachau

Tel.: 089-4562-2227
Mail: ed.obk@tnemeganamedrewhcseb

Erläuterungen

Die unabhängigen Patientenfürsprecher unterstützten und beraten Sie und Ihre Angehörigen. Auf Wunsch stellen sie auch Kontakt zu unserer Zentralen Beschwerdebeauftragen her. Sie vermitteln bei Konflikten, Unstimmigkeiten und Missverständnissen. Zudem klären sie Sie über Patientenrechte auf und unterstützen Sie, diese durchzusetzen. Sie kommen auch gerne zu Ihnen auf die Station. Die Patientenfürsprecher sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.


Fürsprechpersonen

Patientenfürsprecherin

Ramona Schumacher

Hochstraße 27
85521 Dachau

Tel.: 089-4562-2470
Mail: ed.obk@omk-kai.rehcerpsreufnetneitap

Patientenfürsprecher

Heinz Wamser

Hochstraße 27
85521 Dachau

Tel.: 089-4562-2470
Mail: ed.obk@omk-kai.rehcerpsreufnetneitap

Anonyme Eingabemöglichkeiten existieren: nein

Selbstverständlich behandeln wir Ihre persönlichen Angaben auf Wunsch vertraulich. Sie können uns anrufen oder eine E-Mail zusenden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, uns in einem unserer Briefkästen eine schriftliche Nachricht zu hinterlassen. Tel. 089 4562 2227

Patientenbefragungen wurden durchgeführt: ja

Es finden halbjährlich im gesamten Konzern umfassende Befragungen unserer PatientInnen statt.

Einweiserbefragungen wurden durchgeführt: nein