St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci

Qualitätsergebnisse

Behandlungsbereich: Defibrillator (Schockgeber) zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen: Erstmaliges Einsetzen (09/4) Erläuterung

Bezeichnung Implantierbare Defibrillatoren - Implantation
Kürzel 09/4
Fallzahl 39
Dokumentationsrate 100 %
Kommentar des Krankenhauses Die Dokumentationsrate wurde krankenhausbezogen berechnet

Zusammenfassendes Ergebnis:

Bei 10 von 10 Qualitätsmerkmalen wurde das Qualitätsziel erreicht.
Bei keinem Qualitätsmerkmal ist keine Bewertung möglich


Zahl der behandelten Patienten: 39

Qualitätsziel erreicht
Qualitätsziel nicht erreicht

Ergebnisse im Detail

Qualitätsmerkmal
Ergebnis des Krankenhauses
und Zielbereich
Qualitätsziel
erreicht?
Alle Informationen
So häufig wurde die Entscheidung zur Implantation des Defibrillators gemäß den wissenschaftlichen Leitlinien getroffen
Krankenhaus: 100,00 %
Zielbereich: mindestens 90,00 %
Qualitätsziel erreicht
So häufig wurde das eingesetzte Defibrillator-System gemäß den wissenschaftlichen Leitlinien ausgewählt
Krankenhaus: 100,00 %
Zielbereich: mindestens 90,00 %
Qualitätsziel erreicht
So häufig war der Eingriff zum Einsetzen des Defibrillators bzw. zum Wechseln des Gehäuses kürzer als die empfohlene Höchstdauer
Krankenhaus: 100,00 %
Zielbereich: mindestens 60,00 %
Qualitätsziel erreicht
Krankenhaus: Datenschutz

Keine Angabe wegen Datenschutz

Zielbereich: höchstens 2,72
Qualitätsziel erreicht
So häufig wurde mit verschiedenen Messungen überprüft, ob die Sonden des Defibrillators gut funktionierten
Krankenhaus: 92,62 %
Zielbereich: mindestens 90,00 %
Qualitätsziel erreicht
Krankenhaus: 0,00 %
Zielbereich: höchstens 2,50 %
Qualitätsziel erreicht
So selten kam bei oder nach dem Einsetzen des Defibrillators zu Verschiebungen oder Funktionsstörungen von Sonden
Krankenhaus: 0,00 %
Zielbereich: höchstens 3,00 %
Qualitätsziel erreicht
Krankenhaus: 100,00 %
Bewertung liegt nicht vor
Verhältnis von tatsächlicher zu erwarteter Anzahl an Patient/innen, die während des Klinikaufenthalts verstorben sind
Krankenhaus: Datenschutz

Keine Angabe wegen Datenschutz

Zielbereich: höchstens 6,96
Qualitätsziel erreicht
Verhältnis von tatsächlicher zu erwarteter Anzahl an Patient/innen, bei denen Sonden- oder Taschenprobleme im Zusammenhang mit dem Einsetzen eines Schockgebers auftraten und innerhalb eines Jahres zu einer erneuten Operation führten
Krankenhaus: Datenschutz

Keine Angabe wegen Datenschutz

möglichst selten
Qualitätsziel erreicht
Verhältnis von tatsächlicher zu erwarteter Anzahl an Patient/innen, bei denen Infektionen oder Perforationen des Gehäuses durch die Haut im Zusammenhang mit dem Einsetzen eines Schockgebers auftraten und innerhalb eines Jahres zu einer erneuten Operation führten
Krankenhaus: 0,00
möglichst selten
Qualitätsziel erreicht