de en

Suche nach Krankheitsbild und Behandlung

Schenkelhalsbrüche (ICD: S72)

Der Schenkelhalsbruch (Schenkelhalsfraktur, Femurhalsfraktur) tritt zumeist als Folge eines Sturzes auf und trifft besonders ältere Menschen. 45 % der fast 100.000 Patienten im Jahr 2007 waren über 80 Jahre alt. Als zweite Ursache der Schenkelhalsbrüche, die in der Mehrzahl Frauen betreffen, gilt die Osteoporose. Neben einer medikamentösen Vorbeugung kann - solange keine Fraktur vorliegt - mit Gymnastik und altersangepasstem Sport vorgebeugt werden.

Es wurden 1441 Krankenhäuser gefunden. Sie können die gesamte Liste anzeigen lassen oder einen Krankenhausstandort auswählen.