de en

Qualitätsbericht

Seit dem Jahr 2005 ist für die Krankenhäuser die Erstellung strukturierter Qualitätsberichte nach § 137 SGB V verpflichtend. Die Berichte sollen Krankenhausleistungen für die Patienten und die Öffentlichkeit verständlich machen. Die Qualitätsberichte werden jedes Jahr aktualisiert. Ziel der Berichte ist eine übersichtliche und auf Vergleichbarkeit angelegte Veröffentlichung über die Qualität und Leistungen der Häuser.

Der Qualitätsbericht besteht aus drei Teilen:

  • Teil A: Struktur- und Leistungsdaten eines Krankenhauses
  • Teil B: Struktur- und Leistungsdaten der Organisationseinheiten / Fachabteilungen
  • Teil C: Qualitätssicherung