de en

Fragen und Antworten

Welche Ziele verfolgt und an wen richtet sich das DKV?

Vorrangiges Ziel des DKV ist es, sowohl Patienten als auch deren behandelnden Ärzten eine Auswahl geeigneter Krankenhäuser aufzuzeigen. Für den Patienten bedeutet dies, dass er sich über jedes Krankenhaus vorab informieren und somit mitentscheiden kann, in welchem Krankenhaus er behandelt werden möchte. Für die behandelnden Ärzte ist das DKV ein Wegweiser inmitten der vielfältigen Angebote und individuellen Besonderheiten der deutschen Krankenhäuser. Es stellt Informationen für das vertrauensvolle Gespräch und die gemeinsam mit dem Arzt zu treffende Entscheidung des Patienten für ein Krankenhaus zur Verfügung. 

 

Wer steht hinter dem DKV?

Das DKV wurde von der Deutschen Krankenhaus TrustCenter und Informationsverarbeitung GmbH (DKTIG) im Auftrag der Krankenhausgeselllschaften - der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) und der 16 Landeskrankenhausgesellschaften - entwickelt. Die Landeskrankenhausgesellschaften als privatrechtliche Vereine sind die Interessenverbände der Krankenhausträger auf Landesebene. Die Deutsche  Krankenhausgesellschaft  ist der privatrechtliche und freiwillige Zusammenschluss aller  Landeskrankenhausgesellschaften und Trägerverbände.

 

Woher kommen die Daten des DKV?

Das DKV basiert auf den strukturierten Qualitätsberichten nach § 137 SGB V, deren Erstellung seit dem Jahr 2005  für die Krankenhäuser verpflichtend ist. Die Berichte sollen Krankenhausleistungen für die Patienten und die Öffentlichkeit verständlich machen. Die Qualitätsberichte werden alle zwei Jahre aktualisiert. Erstmals wurden die Qualitätsberichte im Jahr 2005 auf der Basis der Daten des Jahres 2004 erstellt. Die Krankenkassen sowie mittlerweile zahlreiche kommerzielle Anbieter haben die Qualitätsberichte der Krankenhäuser zum Aufbau von Suchmaschinen im Internet genutzt. Die Qualität dieser Suchmaschinen ist sehr unterschiedlich. Allen ist jedoch gemeinsam, dass sie auf den teilweise zwei Jahre alten Qualitätsberichten der Krankenhäuser aufbauen. Im DKV haben die Krankenhäuser über ein Internetportal die Möglichkeit, ihre Daten jederzeit zu aktualisieren.

 

Was zeichnet das DKV gegenüber anderen Krankenhausverzeichnissen aus?

Das DKV bietet sämtlichen Interessenten einen objektiven Überblick über Deutschlands Krankenhäuser mit aktuellsten Daten. Es unterscheidet sich insbesondere hinsichtlich der Aktualität der Daten entscheidend von anderen Krankenhausverzeichnissen. Es basiert inhaltlich und strukturell zwar auch auf den Qualitätsberichten. Die Krankenhäuser haben aber die Möglichkeit, die Daten, die im DKV erscheinen, jederzeit zu aktualisieren. Der Nutzer profitiert von diesen "tagesaktuellen" Informationen. Das DKV steht auch in englischer Sprache zur Verfügung. Somit wird dem steigenden internationalen Interesse an den deutschen Krankenhäusern Rechnung getragen.

 

Wie funktioniert die Suche im DKV?

Der Nutzer wird bei seiner Suche nach einem geeigneten Krankenhaus unterstützt. Vier Suchmöglichkeiten stehen zur Verfügung

 Regionale Suche
Suche nach Krankheitsbildern und Behandlung
Qualitätssuche
Suche nach Struktur und Leistungsdaten
Suche nach häufig behandelten Krankheiten

Diese Suchmöglichkeiten können in einer Stufensuche beliebig miteinander kombiniert werden. In jeder Suche stehen zur Unterstützung des Nutzers umfassende Auswahllisten zur Verfügung. Daneben besteht die Möglichkeit, umgangssprachliche Suchtexte einzugeben. Somit ist es auch dem medizinischen Laien möglich, für ihn geeignete Krankenhäuser zu finden. Nach jedem Suchschritt werden die Krankenhäuser, die die gewählten Suchkriterien erfüllen, als Ergebnis angezeigt. Die Suche kann bei Bedarf in mehreren Schritten weiter verfeinert werden. Eine Suchhistorie zeigt zu jedem Zeitpunkt an, welche Kriterien er bereits ausgewählt hat und wie viele Krankenhäuser diese erfüllen.

 

Wie funktioniert der Vergleich im DKV?

Um dem Suchenden die Entscheidung für ein Krankenhaus bei der Vielzahl von Informationen zu erleichtern, können zwei bis fünf Krankenhäuser vergleichend gegenübergestellt werden. In den Bereichen

  Struktur des Krankenhauses
  Leistungsspektrum der Fachabteilungen
  Erbrachte Leistungsbereiche / Dokumentationsrate
  Ergebnisse für ausgewählte Qualitätsindikatoren aus dem Verfahren der QSKH-RL

sind zahlreiche Parameter verfügbar. Der Nutzer kann einen umfassenden Vergleich wählen oder sich auf die Parameter beschränken, die ihn interessieren und die für seine Entscheidung wichtig sind.

 

Wo können Fachbegriffe nachgeschlagen werden?

Das DKV verfügt über ein umfassendes Glossar, in dem die vorkommenden Fachbegriffe erläutert sind. Es existiert eine direkte Verknüpfung vom jeweiligen Fachbegriff in das Glossar.